Bielefeld. ADFC Bielefeld. Radtouren Radfahrschule Aktionen

Please download to get full document.

View again

of 28
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Bielefeld ADFC Bielefeld Radtouren Radfahrschule Aktionen Prolog Liebe Freundinnen und Freunde des Fahrradfahrens, Foto: Gerald Paetzer neben der Erfindung des Feuers und der Büroklammer gehört die Erfindung
Bielefeld ADFC Bielefeld Radtouren Radfahrschule Aktionen Prolog Liebe Freundinnen und Freunde des Fahrradfahrens, Foto: Gerald Paetzer neben der Erfindung des Feuers und der Büroklammer gehört die Erfindung des Fahrrades zu den größten Errungenschaften der Menschheit! (Peter Butschkow, Überleben auf dem Fahrrad, 2016) Wer würde da nicht zustimmen! Mit diesem Heft präsentieren wir Ihnen unsere Angebote rund um diese Errungenschaft der Menschheit: Radtouren, Radfahrschule, ADFC-Infoladen und Lastenradverleih. Egal, ob kurze oder lange Touren, ob im Stadtgebiet von Bielefeld oder auch in der Umgebung, ob sportlich oder gemütlich wir hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder etwas für Sie dabei ist. Wir haben uns jedenfalls Gedanken gemacht, und versucht, Ihnen ein vielfältiges Programm zusammen zu stellen. Weil uns unsere Stadt am Herzen liegt. Unsere erste Tour findet im März statt. Falls Sie nicht zu den Ganz-Jahres-Fahrer*innen gehören und diese Zeilen schon im Spätwinter lesen, nutzen Sie die Zeit bis zur ersten Tour doch für einen Check-up Ihres Rades. Funktionieren Licht und Bremsen noch? Sind die Laufräder noch in Ordnung? Gehen Sie auf Nummer sicher und starten Sie gut in die neue Saison! Falls Sie noch nie oder zuletzt vor langer Zeit Rad gefahren sind und es (wieder) erlernen wollen, wäre vielleicht einer unserer Radfahrkurse für Erwachsene etwas für Sie. Und Informationen rund ums Radfahren bekommen Sie auch in diesem Jahr wieder in unserem Infoladen in der Stapenhorststraße, gegenüber vom Bürgerpark. Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Radfahren und freuen uns, Sie demnächst bei einer unserer Touren, bei einem Radfahrkurs oder im Infoladen begrüßen zu dürfen! Oder wenn Sie die vielfältigen ehrenamtlichen ADFC-Aktivitäten in Bielefeld als aktives oder passives Mitglied dabei unterstützen möchten. Sprechen Sie uns an! Ihr ADFC Bielefeld Einfach gut für Bielefeld. Und das bereits seit Wir gehören dazu, sind mitten drin, sind ein Teil dieser Stadt viel mehr als nur eine Bank. sparkasse-bielefeld.de 3 Inhalt Seite Inhalt 5 Der Westfalentarif: Unterwegs mit Bahn und Rad 6 Das ADFC-Lastenrad 8 Hinweise zu den Radtouren 10 Touren und Termine 13 Die Treffpunkte der ADFC-Radtouren 14 ADFC-Radfahrschule 25 Stadtradeln vom 10. Juni bis 30. Juni 27 ADFC-Pannenhilfe Plus 28 Jetzt Mitglied werden! 30 Beitrittserklärung 47 Guten Morgen, Fahrradland! Aktion Danke fürs Radfahren 49 ADFC- Mitradelzentrale 51 ADFC beim Apfeltag 52 ADFC Bielefeld News 53 ADFC-Infoladen Bielefeld 54 ADFC-Arbeitsgruppen Der Westfalentarif: Unterwegs mit Bahn und Rad Seit dem 1. August 2017 gilt im öffentlichen Personennahverkehr unserer Region der Westfalentarif. Auf den ersten Blick scheint alles beim Alten geblieben zu sein. Eine kleine, aber interessante Änderung gibt es dennoch. Im bisherigen Sechser-Tarif kostete ein Fahrradticket 2,20 Euro für eine einzelne Fahrt in den Preisstufen 2 bis 6. Diese Preisstufen und die dazu gehörigen Fahrziele sind im Prinzip unverändert geblieben. Seit dem 1. August 2017 kostet ein Fahrradticket der Preisstufen 2T bis 5T (bisher Preisstufen 2 bis 5) wie bisher 2,20 Euro, ein Fahrradticket der Preisstufe 6T kostet 4,20 Euro anstatt 2,20 Euro (Preisstufe 6 im früheren Sechser-Tarif ). Impressum Impressum Herausgeber: Anzeigen: Redaktion: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Stadtverband Bielefeld e.v Stapenhorststraße 90, Bielefeld Tel. (0521) Heinz-Gustav Dingerdissen Ingrid Dingerdissen, Anja Gellert, Kordula Gützlag Claudia Böhm Basis-Design: Gestaltung, Produktion: Mediengestaltung Britta Jürgens Foto Titelseite: Claudia Böhm Druckauflage: 6000 Stück Fahrradticket Bielefeld Gütersloh für beliebig viele Fahrten an einem Tag Fahrradticket gilt jetzt für mehrere Fahrten am Tag Allerdings gelten die Westfalentarif -Tickets nicht nur (wie früher beim Sechser ) für eine einzelne Fahrt, sondern einen ganzen Tag lang für die Verbindung ( von nach über ), die auf dem Ticket aufgedruckt ist. Also auch für mehrere Fahrten auf dieser Verbindung. Ein Westfalentarif -Fahrradticket der Preisstufe 7T kostet ebenfalls 4,20 Euro, gilt aber nicht nur für eine bestimmte Verbindung, sondern wie eine Netzkarte im ganzen Tarifraum T wie TeutoOWL. Dieser Tarifraum T umfasst (wie früher der Sechser ) die Stadt Bielefeld und die Kreise Gütersloh, Herford, Lippe und Minden-Lübbecke, nicht jedoch die Kreise Paderborn und Höxter Bielefeld hat ein weiteres Lastenrad! Der ADFC Bielefeld hat ein Lastenrad angeschafft und stellt es allen Interessierten in Bielefeld mietfrei zur Verfügung. Wie fährst du deine nächste Tour? Mit... Riese und Müller Supercharger Foto: Thorsten Böhm...oder ohne? Mit dem Verleih verfolgen wir keine kommerziellen Zwecke. Unser Ziel ist es, die Mobilität in der Stadt ohne Auto zu ermöglichen. Egal, ob Sie Ihren Einkauf erledigen oder mit Kindern einen Ausflug machen wollen, mit unserem Packster 80 -Lastenrad sind Sie mobil. Und keine Angst vor der Last! Sie können sich während der Fahrt durch einen E-Motor unterstützen lassen. Unser Servicepartner ist die Firma Feine Räder in der Obernstraße 42 in Bielefeld. Dort können Sie das Rad während der Geschäftszeiten ausleihen. Haben Sie Interesse? Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen und weitere Informationen: Service Patria Terra Wir haben beides! feine räder Obernstraße 42 BIELEFELD Bielefeld Tel Wichtige Informationen Wichtige Informationen Hinweise zu den Radtouren Bevor Sie zu Ihrer ADFC-Radtour starten, sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und diese wichtigen Hinweise lesen. Schwierigkeitsgrade Damit Sie die Anforderungen einer Radtour besser einschätzen können, ist bei jeder Tour der Schwierigkeitsgrad angegeben. Dabei wurden nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch Streckenlänge und -profil berücksichtigt. Lesen Sie bitte auch die Tourenbeschreibungen und rufen Sie den Tourenleiter an, wenn Sie sich über die Anforderungen nicht sicher sind. Die jeweilige Telefonnummer finden Sie bei jeder Tourenbeschreibung. Tourenbeitrag leicht: mittel: schwer: Gemütlich und familienfreundlich, auch für Teilnehmer mit wenig Fahrpraxis geeignet. Kennzeichen: Kurze Strecke, überwiegend flaches Gelände, geringes Tempo, einfache und verkehrsarme Wegführung. Normale Kondition ausreichend. Es wird etwas zügiger gefahren und die Strecke kann etwas länger und/oder hügeliger sein als bei einer leichten Tour. Gute Kondition erforderlich. Es wird meist schnell gefahren und/oder kräftig bergauf. Oder die Strecke ist richtig lang. sportlich: Besondere Ansprüche an Fahrfähigkeiten und Fahrrad. Zum Beispiel Rennrad- und Mountainbiketouren. Den jeweiligen Tourenbeitrag finden Sie in den Tourenbeschreibungen. ADFC-Mitglieder nehmen kostenlos oder vergünstigt teil. Bitte bringen Sie Ihren gültigen ADFC-Mitgliedsausweis mit! Inhaber der Engagement-Card oder des Bielefeld-Passes erhalten 2 Euro Ermäßigung auf den normalen Tourenbeitrag. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Nachweis mit! Die Tourenbeiträge dienen der Finanzierung von Sachkosten der ADFC-Arbeit. Alle Mitarbeiter des ADFC Bielefeld arbeiten ehrenamtlich und unbezahlt. Anmeldung Eine vorherige Anmeldung ist nur bei den Touren erforderlich, in deren Beschreibung es ausdrücklich angegeben wird. Mindestteilnehmerzahl Wetter Die Touren finden auch bei Regen statt, jedoch nicht bei eisglatten Straßen. Die Durchführung der sportlichen Touren ist wetterabhängig. Bitte setzen Sie sich im Zweifelsfall mit dem Tourenleiter in Verbindung. Verkehrssicherheit Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern. Bitte fahren Sie sicherheitsbewusst und halten Sie die Verkehrsregeln ein, denn hierfür sind Sie selbst verantwortlich. Sorgen Sie schon zu Hause dafür, dass Ihr Rad verkehrssicher ist. Bitte beachten Sie, dass wir die Teilnahme an unseren Touren mit einem nicht verkehrssicheren Rad in Ihrem Interesse und im Interesse der anderen Teilnehmer nicht gestatten können. Ihr Rad Achten Sie bitte darauf, dass das Rad auf Ihre Körpergröße eingestellt ist, dass Bremsen, Licht und Schaltung fehlerfrei funktionieren und dass die Reifen aufgepumpt sind und keinen Schleich-Plattfuß haben. Bitte führen Sie selbst geeignetes Werkzeug und Ersatzteile (Schlauch, frisches Flickzeug) für den Pannenfall mit. Räder mit Hilfsmotor Unsere Touren werden so geplant, dass die jeweilige Strecke mit Fahrrädern und Pedelecs (Tretkraft-Unterstützung durch Elektromotor bis 25 km/h) befahren werden darf. Mit (Klein-)Krafträdern dazu gehören alle anderen fahrradähnlichen Zweiräder mit Motor können Sie an unseren Touren nicht teilnehmen. Denn Waldwege, Radwege, Gehwege Radfahrer frei, fürs Radfahren in Gegenrichtung freigegebene Einbahnstraßen, für Kfz gesperrte Fahrradstraßen etc. dürfen mit solchen Zweirädern nicht befahren werden auch dann nicht, wenn ihr Motor ausgeschaltet ist oder sie als Leichtmofas eingestuft sein sollten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Teilnahme an unseren Touren nur mit Fahrrädern und Pedelecs möglich ist. Essen und Trinken Bitte bringen Sie etwas Verpflegung gegen den kleinen Hunger zwischendurch und etwas zu Trinken mit auch wenn eine Einkehr vorgesehen ist. Änderungen vorbehalten Sechs Personen, wenn bei den Tourenbeschreibungen nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie unsere Website Geführte Touren 8 9 Überblick Überblick Touren und Termine Seite Inhalt 16 Flotte Tour mit Bahnfahrt und Einkehr Der Nienstedter Pass und die Weser, ca. 85 km Sonntag, 25. März, 8.10 Uhr bis ca Uhr 16 Anspruchsvolle Tour mit Einkehr Vom Teutoburger Wald nach Telgte, ca. 160 km Samstag, 14. April, 8.00 Uhr, Ende offen 18 Mountainbike Tour für Fortgeschrittene Auf dem Hermannsweg nach Oerlinghausen, ca. 40 km Samstag, 28. April, Uhr bis ca Uhr 18 Tour mit Erläuterungen Unterwegs auf dem Global-Goals-Radweg, ca. 25 km Samstag, 28. April, Uhr bis ca Uhr 20 Anspruchsvolle Tour mit Bahnfahrt Zur Landesgartenschau in Bad Iburg, ca. 70 km Dienstag, 1. Mai, 8.45 Uhr bis Uhr 20 Tour mit Erläuterungen Engeltour Kirchdornberg, ca. 40 km Dienstag, 1. Mai, Uhr bis ca Uhr 22 Einkaufstour mit Hofbesichtigung Zum Biohof Bobbert, ca. 20 km Samstag, 5. Mai, Uhr bis ca Uhr 22 Mountainbike-Tour für Einsteiger Mountainbiken lernen im Teutoburger Wald, ca. 20 km Sonntag, 6. Mai, Uhr bis ca Uhr 24 Ruhige Tour mit Einkehr Durch die Grünzüge zum Obersee, ca. 20 km Samstag, 2. Juni, Uhr bis ca Uhr MTB-Tour Familientour Familientour MTB-Tour 32 Tour mit Einkehr Frühaufstehertour, ca. 65 km Sonntag, 17. Juni, 7.00 Uhr bis ca Uhr 32 Tour mit Bahnfahrt und Einkehr Von Minden nach Schlüsselburg und zurück, ca. 75 km Sonnabend, 23. Juni, ca Uhr bis ca Uhr 34 Flotte Tour mit Einkehr Durchs Tal der Durbeke zu den Externsteinen, ca. 120 km Samstag, 23. Juni, 9.00 Uhr bis ca Uhr 34 Ruhige Tour mit Bahnfahrt Zum Kloster Oesede, ca. 60 km Sonntag, 24. Juni ca Uhr bis ca Uhr 36 Entspannte Tour mit Einkehr und Einkaufsmöglichkeiten Quer durch den Bielefelder Westen, ca. 18 km Samstag, 21. Juli, 9.00 Uhr bis ca Uhr Rennradtour 36 Rennrad-Tagestour Mit dem Rennrad ins Ravensberger Land, ca. 100 km Sonntag, 22. Juli, 9.30 Uhr bis ca Uhr 38 Tour mit Bahnfahrt und Einkehr Durchs Osnabrücker Land, ca. 70 km Sonntag, 22. Juli, ca Uhr bis ca Uhr 38 Tour mit Erläuterungen Unterwegs auf dem Global-Goals-Radweg, ca. 25 km Sonntag, 22. Juli, Uhr bis ca Uhr 40 Rennrad-Feierabendtour Radeltour ins Lipp sche, ca. 45 km Mittwoch, 1. August, Uhr bis ca Uhr Rennradtour Familientour Familientour 40 Mountainbike-Tour für Fortgeschrittene mit Ausdauer Auf dem Hermannsweg zum Bienenschmidt, ca. 50 km Samstag, 11. August, Uhr bis ca Uhr MTB-Tour 24 Tour mit Erläuterungen Engeltour Herford/Enger, ca. 55 km Sonntag, 10. Juni, Uhr bis ca Uhr 26 Dienstagstour mit Einkehr Zur Eisdiele in Werther, ca. 25 km Dienstag, 12. Juni, Uhr bis ca Uhr 26 Anspruchsvolle Tour mit Einkehr Zum Café im Nordholz, ca. 145 km Samstag, 16. Juni, 9.00 Uhr bis ca Uhr 42 Mountainbike-Tour für Einsteiger mit Ausdauer Durch den Teutoburger Wald nach Werther, ca. 30 km Sonntag, 26. August, Uhr bis ca Uhr 42 Tour mit Bahnfahrt und Einkehr Zum Wasserstraßenkreuz Minden, ca. 40 km Samstag, 1. September, 8.30 Uhr bis ca Uhr 44 Anspruchsvolle Tour mit Einkehr Über die Gauseköte nach Stromberg, ca. 160 km Samstag, 1. September, 8.30 Uhr, Ende offen MTB-Tour 10 Mehr Touren: Mehr Touren: 11 Überblick MTB-Tour 44 Mountainbike-Tour für Fortgeschrittene Auf dem Hermannsweg nach Oerlinghausen, ca. 40 km Sonntag, 2. September, Uhr bis ca Uhr 46 Tour mit Bahnfahrt und Festbesuch Zum Pflaumenmarkt nach Stromberg, ca. 65 km Sonntag, 9. September, ca Uhr bis ca Uhr 46 Anspruchsvolle Tour mit Einkehr Einmal mehr ins Lipperland, ca. 60 km Sonntag, 23. September, Uhr bis ca Uhr 48 Tour mit Festbesuch Zum Mühlentag an der Windmühle Westhoyel, ca. 50 km Sonntag, 23. September, Uhr bis ca Uhr 48 Tour mit Erläuterungen Unterwegs auf dem Global-Goals-Radweg, ca. 25 km Samstag, 29. September, Uhr bis ca Uhr 50 Mountainbike-Tour für Einsteiger Mountainbike-Training im Teutoburger Wald, ca. 20 km Sonntag, 30. September, Uhr bis ca Uhr 50 Landpartie mit Festbesuch Zum Bielefelder Apfeltag, ca. 35 km Mittwoch, 3. Oktober, Uhr bis ca Uhr 52 Mountainbike-Tour für trainierte Einsteiger Über den Rücken des Teutoburger Waldes, ca. 30 km Sonntag, 7. Oktober, Uhr bis ca Uhr Familientour MTB-Tour MTB-Tour Die Treffpunkte der ADFC-Radtouren Alle Treffpunkte sind gut mit Bus oder Bahn zu erreichen. Bielefeld-Mitte ADFC-Infoladen, Stapenhorststraße 90 (am Bürgerpark) Stadtbahn und Bus: Rudolf-Oetker-Halle Wichtige Informationen DJH-Jugendgästehaus, Hermann-Kleinewächter-Straße 1 Platz vor dem Eingang des Jugendgästehauses auf dem Areal Dürkopp Tor 6 Stadtbahn: August-Schroeder-Straße und Ravensberger Straße Hauptbahnhof Bielefeld Stadtbahn und Bus: Hauptbahnhof Kunsthalle, Artur-Ladebeck-Straße 5 Stadtbahn: Adenauerplatz und Bus: Kunsthalle Südliche Stadtteile Eiscafé San Remo, Borgsen-Allee 3, Bielefeld-Quelle Bus: Quelle Kirche Bahnhof Sennestadt, Krackser Straße 205, Bielefeld-Sennestadt Nördliche Stadtteile Endstation Babenhausen Süd der Stadtbahnlinie 3, Splittenbrede, Bielefeld-Babenhausen Stadtbahn und Bus: Babenhausen Süd Endstation Schildesche der Stadtbahnlinie 1 An der Reegt, Bielefeld-Schildesche Stadtbahn und Bus: Schildesche Bürgerzentrum Amt Dornberg, Wertherstraße 436, Bielefeld-Dornberg Bus: Dornberg Bürgerzentrum 12 Mehr Touren: Mehr Touren: 13 Radfahren lernen drei Wochenendkurse für Erwachsene ADFC-Radfahrschule Bielefeld Sie können noch nicht Fahrrad fahren und möchten es endlich lernen? Sie sind als Kind Fahrrad gefahren, trauen sich aber nicht mehr aufs Rad? Welche Gründe es auch gibt: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf einem Verkehrsübungsplatz Schritt für Schritt so viel Sicherheit zu erlangen, dass Sie (wieder) Spaß am Radfahren bekommen. Für die Teilnahme ist kein eigenes Fahrrad erforderlich. Die Kurse finden statt in Zusammenarbeit von ADFC Bielefeld, DRK Bildungswerk Bielefeld und Polizei Bielefeld. DRK-Kreisverband Bielefeld e.v. DRK Bildungswerk Lernen unter einem guten Zeichen Termine: Samstag, 21. April bis Sonntag, 22. April, Samstag, 5. Mai bis Sonntag, 6. Mai Samstag, 9. Juni bis Sonntag, 10. Juni jeweils Uhr bis Uhr Verbindliche Anmeldung beim DRK Bildungswerk Bielefeld, Angelika Regenberg, Telefon (0521) , Foto: Thorsten Böhm Ort Jugendverkehrsschule, Apfelstraße 82 Kursgebühr 115 Euro (für ADFC-Mitglieder 75 Euro), ermäßigt 55 Euro Wir möchten Flüchtlingen die Teilnahme an unseren Radfahrkursen ermöglichen. Bitte sprechen Sie das DRK Bildungswerk telefonisch auf die besonderen Konditionen an. Leitung Claudia Böhm (ADFC) Erste Hilfe Kurse für alle Zielgruppen - Radfahrschule - Babysitterführerschein - Kurse für Pflegende Angehörige - Gedächtnistraining - Seminare für den Bundesfreiwilligendienst - Fortbildungen für ErzieherInnen - Bewegung Tanzen - Yoga - Qi Gong Weitere Informationen zu ADFC-Radfahrkursen finden Sie auf und auf 14 Mehr Touren: Informationen über unsere Kursangebote erhalten Sie unter Kontakt: 0521/ Touren und Termine Flotte Tour mit Bahnfahrt und Einkehr Der Nienstedter Pass und die Weser, ca. 85 km Sonntag, 25. März, 8.10 Uhr bis ca Uhr Schwierigkeitsgrad schwer km/h Höhenmeter 800 Treff Hauptbahnhof Bielefeld Tourenbeitrag 32 Euro, für ADFC-Mitglieder 27 Euro Leitung Birgit Dirks, Tel , Teilnehmerzahl 6 bis 9 Verbindliche Anmeldung bis zum 19. März bei der Tourenleiterin Mit Beginn der Sommerzeit starten wir unsere Tour in Egestorf am Deister, überqueren diesen auf der an Sonntagen für Motorräder gesperrten Strecke und lassen den Süntel links liegen, bevor wir über Hessisch-Oldendorf die Weser erreichen. Eine landschaftlich reizvolle Hügellandschaft liegt hinter uns. In Rinteln mit seiner historischen Kulisse haben wir uns eine Einkehr verdient. Dann geht es über Vlotho nach Bad Oeynhausen, wo der Zug nach Bielefeld wartet. Hartgesottene können selbstständig die Werre entlang über Löhne und Herford zurück nach Bielefeld fahren, wo nach 130 km eine ordentliche Tagesleistung erbracht wäre. Ein Tourenrad mit guter Ketten- oder Nabenschaltung und großem Schaltumfang ist bei dieser Tour vorteilhaft. Anspruchsvolle Tour mit Einkehr Vom Teutoburger Wald nach Telgte, ca. 160 km Samstag, 14. April, 8.00 Uhr, Ende offen Schwierigkeitsgrad schwer km/h Treff Eiscafé San Remo, Borgsen-Allee 3, Bielefeld-Quelle Tourenbeitrag 5 Euro, für ADFC-Mitglieder kostenlos Leitung Angela Brüning, Tel. (0521) , Über die Höhen des Teutoburger Waldes fahren wir nach Bad Iburg, von wo aus wir nach einer etwas flacheren Strecke Telgte erreichen. Dort ist eine Einkehr geplant. Zurück geht es flach über Warendorf und unter anderem entlang des Ems-Radweges bis nach Bielefeld. Eine gute Kondition ist für diese Tour Voraussetzung. Dieses Paket bietet Ihnen einen Preisvorteil von über 200 Das E-Bike Sorglospaket Kostenlos beim Kauf eines E-Bikes: 2 Jahresinspektionen* Alle Verschleißteile* Abhol- und Bring-Service* * Die ersten 2 Jahre nach Kauf eines E-Bikes. Nicht mit anderen Rabatten und Gutscheinen kombinierbar. Radwelt GmbH Bielefeld Sandhagen 16 a Bielefeld Telefon Mehr Touren: 17 MTB-Tour Mountainbike-Tour für Fortgeschrittene Auf dem Hermannsweg nach Oerlinghausen, ca. 40 km Samstag, 28. April, Uhr bis ca Uhr Schwierigkeitsgrad sportlich unter km/h Höhenmeter 500 Treff Kunsthalle, Artur-Ladebeck-Straße 5 Die Teilnahme an dieser Tour ist kostenlos. Leitung Dennis Finkeldey, Tel , und Fabian Engelke, Tel , Diese Tour führt raus aus der Stadt und entlang des Hermannsweges auf teils anspruchsvollen und bergigen Strecken nach Oerlinghausen. Dort stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen oder auch belegten Brötchen, bevor wir auf gemäßigter Strecke dem Senner Hellweg in Richtung Brackwede folgen und dort die Tour (bei einem Eis) ausklingen lassen. Einige Passagen erfordern etwas technisches Geschick, darüber hinaus ist eine gute Kondition erforderlich! Bei weniger als 6 Teilnehmern oder schlechten Witterungsbedingungen behalten wir uns vor, die Tour zu verkürzen. Gute Kondition und Ausdauer sind für diese Tour Voraussetzung. Ein Mountainbike mit gut funktionierenden Bremsen und ein Helm sind bei dieser Tour erforderlich. Foto: Jürgen Hölterhoff Familientour Tour mit Erläuterungen Unterwegs auf dem Global-Goals-Radweg, ca. 25 km Samstag, 28. April, Uhr bis ca Uhr Schwierigkeitsgrad leicht unter 15 km/h Treff ADFC-Infoladen, Stapenhorststraße 90 Kosten der Führung (Welthaus) 2,50 Euro Leitung Kordula Gützlag, Tel , Teilnehmerzahl maximal 20 Der Millenniums-Radweg heißt jetzt Global-Goals-Radweg. Weshalb das so ist, und was sonst noch neu ist, erfahren wir auf dieser Tour von Jürgen Hölterhoff. Die Tour führt uns vorbei an der Alm über Schildesche an den Obersee. Weiter über Brake, Milse, Heepen, entlang der Stauteiche geht es zurück zum Ausgangspunkt. Dabei halten wir an zwei Lernstationen der Themenroute und lassen uns die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen erläutern. Bei Interesse
Similar documents
View more...
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks