Dorfmoderation Pünderich

Please download to get full document.

View again

of 5
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Dorfmoderation Pünderich Dokumentation des 2. Treffens im Arbeitskreis 2 Dorfgemeinschaft & Soziales Betreff: Dorfmoderation in Pünderich DE Arbeitskreis Dorfgemeinschaft & Soziales - Teilnehmer:
Dorfmoderation Pünderich Dokumentation des 2. Treffens im Arbeitskreis 2 Dorfgemeinschaft & Soziales Betreff: Dorfmoderation in Pünderich DE Arbeitskreis Dorfgemeinschaft & Soziales - Teilnehmer: 7 Pündericher Bürgerinnen und Bürger Moderation: Gerald Pfaff, Büro Stadt-Land-plus Datum: , bis Uhr, Raiffeisengebäude Begrüßung Zum zweiten Treffen des Arbeitskreises fanden sich 7 Bürgerinnen und Bürger ein. TeilnehmerInnen des 2. Treffens AK Dorfgemeinschaft & Soziales Zunächst stellte der Unterzeichner in einer Rückschau die Ergebnisse des ersten Treffens vom vor. Er verwies dabei auch auf die in der Zwischenzeit durchgeführten Treffen ohne Moderation am im Rahmen der Zukunftswerkstatt und am Seite 2, Rückblick (Hauptproblempunkte, Lösungsansätze, interne Treffen, Beispiele) Mind-Map: zusammengefasstes Ergebnis der Besprechung Seite 3, Im Zusammenhang mit der Aussprache zu den Treffen seit der ersten Arbeitskreissitzung, stellt sich heraus, dass sich einige Bedenken im Zusammenhang mit der Entwicklung eines Offenen Treffs heraus kristallisiert haben, wie: der Offene Treff sollte nicht in Konkurrenz zu den Vereinen stehen, der Offene Treff sollte nicht in Konkurrenz zur örtlichen Gastronomie stehen, die geeignete Räumlichkeit für einen Offenen Treff ist noch unklar, hier stellt sich z.b. die Frage, ob der Raum in der Raiffeisenhalle dauerhaft zu Verfügung steht. Die Anwesenden waren sich letztendlich einig, dass es keine Konkurrenz zwischen der bestehenden Zukunftswerkstatt und der Dorfmoderation geben sollte, da ja das gleiche Ziel verfolgt wird. Im Kern sollten Zukunftswerkstatt und Dorfmoderation zusammengeführt werden, wofür ein Offener Treff sicherlich die geeignete Plattform ist. Im weiteren Verlauf des Abends wurde konkret an der Planung eines offenen Treffs gearbeitet. Zunächst hat sich ein Organisationsteam gebildet, das die Planung und Durchführung eines Offenen Treffs übernimmt: Wolfgang Höhler-Brockmann, Christa Höhler-Brockmann, (Sarah Hillen), Elisabeth Friesenhahn, Silvia Laumen, Guido Burch. Für das weitere Vorgehen wurde folgendes besprochen: Man ist sich einig, dass der Offene Treff einen markanten Namen braucht. Pinnerich Maijt wird zunächst von den Anwesenden präferiert. Als geeigneter Termin wurden Freitag oder Samstag ab 17:00 Uhr zunächst festgelegt. Man will ab März mit dem Offenen Treff beginnen. Man verständigte sich darauf, den ersten Offenen Treff im Raum in der Gemeindehalle durchzuführen. Die Bewirtung erfolgt nach dem Motto Jeder bringt mit was er möchte. Das Orga- Team sorgt beim ersten Mal für eine Grundbewirtung mit Kaffee und Kuchen. Wie der Offene Treff beworben wird, soll beim nächsten Orga-Treffen am besprochen werden, ebenso wie das Thema Programm. Sinnvoll ist es sicherlich die Presse einzuladen. Ausblick Das Orga-Team trifft sich am zur weiteren Vorbereitung des Offenen Treffs. Mitstreiter sind gerne willkommen. Das Orga-Team unterrichtet den Unterzeichner über das weitere Vorgehen, so dass über den -Verteiler der Dorfmoderation wichtige Informationen an alle weitergegeben werden können. Seite 4, Dies war das zunächst letzte moderierte Treffen im Arbeitskreis Dorfgemeinschaft und Soziales. Erarbeitet: Stadt-Land-plus Büro für Städtebau und Umweltplanung i.a. Gerald Pfaff/st Dipl.-Ing. Raumplanung Stadt-Land-plus, Boppard-Buchholz, Verteiler (per ): Herr Bürgermeister Simon, Verbandsgemeinde Zell (Mosel) Herr Ortsbürgermeister Junk, Pünderich Frau Kontermann und Frau Eigelshoven, Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel) Frau Hermann, Kreisverwaltung Cochem/Zell Frau Christmann, Kreisverwaltung Cochem/Zell Herr Pfaff, Stadt-Land-plus Herr Brechenser, Stadt-Land-plus Mitglieder der Arbeitskreise (per , soweit vorhanden) Seite 5, Anwesenheitsliste
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks