Editorial. Dieter Hütte Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Please download to get full document.

View again

of 27
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Marketingplan Editorial Der Marketingplan informiert Sie, liebe Touristikerinnen und Touristiker, über die aktuellen Kommunikations- und Vertriebsmaßnahmen des touristischen Landesmarketings für
Marketingplan 2018 2 Editorial Der Marketingplan informiert Sie, liebe Touristikerinnen und Touristiker, über die aktuellen Kommunikations- und Vertriebsmaßnahmen des touristischen Landesmarketings für das Jahr 2018, verbunden mit einem Überblick über aktuelle Marktdaten/-analysen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen die Schrittfolgen bei der strategischen Ausrichtung des Landesmarketings vor. Im Mittelpunkt stehen aber die konkreten Marketingmaßnahmen und Beteiligungsplattformen für die Tourismuspartner im Land. Auch 2018 fokussiert die Maßnahmenplanung auf die Umsetzung der touristischen Markenstrategie (siehe auch Tourismus. Marke. Brandenburg Neue Tourismusmarke in 36 Minuten verstehen. ; Strategie und digitaler Leitfaden unter Mit der im März 2016 veröffentlichten Landestourismuskonzeption (Download unter hat die Markenentwicklung nun auch ihren konzeptionellen und strategischen Handlungsrahmen erhalten. Die Landestourismuskonzeption wirkt vorrangig nach innen, ist ein strategischer Wegweiser für die Tourismuswirtschaft Brandenburgs und hat in der Konsequenz die Implementierung der Familienmarke Brandenburg zum Ziel. Die Markenstrategie wirkt vor allem nach außen in die Märkte. Sie gibt der Branche in Brandenburg Orientierung, welche touristischen Leistungsversprechen Gäste am meisten begeistern, wofür Urlaub in Brandenburg steht und wie unsere Kommunikation und Produkte auf Gäste wirken. Ich wünsche mir, dass Sie den nachfolgenden Ausführungen viele Anregungen und Informationen für Ihr Marketing entnehmen und Angebote für die eigene Marketingplanung vormerken. Wir stehen Ihnen für Rückfragen und Beratung gern zur Verfügung. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind bei den jeweiligen Beteiligungsangeboten benannt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Dieter Hütte Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH 3 sverzeichnis I. Das Wichtigste auf einen Blick 7 1. Ihre Ansprechpartner bei der TMB 7 2. Beteiligungsmöglichkeiten 11 II. Grundlagen der TMB-Marketingplanung Die Strategien Die Markenstrategie Die Digitale Strategie Die Qualitätsstrategie Die Kommunikationsstrategie Kommunikation entlang der Marke Die Zielgruppen Kommunikations- und Vertriebskanäle Grundsätze des Kooperationsmanagements Finanzierungsgrundlagen 23 III. Marktforschung Grundlagen Instrumente der TMB-Marktforschung (Auswahl) Sekundärdaten 2016 der amtlichen Statistik Inland und Ausland GfK/IMT DestinationMonitor Deutschland Studie Destination Brand Die Themenkompetenz deutscher Reiseziele Das touristische Fachinformationssystem T-Fis Monitoring LTK auf der Grundlage von 34 Kennzahlen (Key-Performance-Indikatoren) 30 IV. Touristische Initiativen im Land Brandenburg Kulturland Brandenburg 2018: Brandenburg in Europa Europa in Brandenburg. Europäisches Kulturerbe in der Region (Arbeitstitel) Themenkampagne 2018 der DZT: Culinary Germany Tourismuspreis des Landes Brandenburg Ausblick 2019 Fontane-Jahr 34 V. Brandenburgischer Tourismustag 34 VI. Strategische Kooperationen Deutsche Zentrale für Tourismus e.v. (DZT) visitberlin (Berlin Tourismus & Kongress GmbH) DB Regio AG, Regio Nordost punkt 3-Verlag/DB Regio Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) Reiseveranstalter NOVASOL Netzwerk Aktiv in der Natur 41 4 VII. Tourismusakademie Brandenburg ServiceQualität Deutschland in Brandenburg Aktuelle Angebote der Tourismusakademie Brandenburg Barrierefreier Tourismus 44 VIII. Internet Struktur des Internetauftritts Entwicklung der Nutzerzahlen Beteiligungsmöglichkeiten Beteiligungsmöglichkeiten im redaktionellen Umfeld Datenbankzugänge und Datenbanknutzung Sonstige Beteiligungsmöglichkeiten und Dienstleistungen 50 IX. Kampagnen und Werbemittel/Marketingpakete Die Jahreskampagnen Werbemittel/Marketingpakete Maßnahmen über das Netzwerk Aktiv in der Natur 57 X. Messen, Workshops und Promotionveranstaltungen Messen im Inland Fachmessen und Workshops im Inland/Ausland Promotionveranstaltungen Maßnahme über das Netzwerk Aktiv in der Natur 62 XI. Media Medienkooperationen/Media Anzeigen in TMB-Eigenmedien 63 XII. Medien-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pressekonferenzen/Pressegespräche Redaktions- und Hintergrundgespräche Pressearbeit im Rahmen von Medienkooperationen und Kampagnen Presse- und Bloggerreisen TMB-Presse-News regional TMB-Reisetipps überregional Themen-Pressedienste für regionale und überregionale Medien sowie Fachmedien Veranstaltungstipps Pressemitteilungen Fotoservice Medienbereich Binnenkommunikation 67 5 XIII. Auslandsmarketing Adaption von Markenprozess und LTK auf das Auslandsmarketing Schwerpunktthemen Märkte und Marketingmaßnahmen des TMB-Auslandsmarketings 69 XIV. Kundenservice/Vertrieb Informations- und Vermittlungsservice (IVS) für das Reiseland Brandenburg Informations- und Reservierungssystem (IRS) Beteiligungsmöglichkeiten für Übernachtungsanbieter Beteiligungsmöglichkeiten für Anbieter von touristischen Bausteinen Beteiligungsmöglichkeiten für Reisegebietsverbände, regionale und örtliche touristische Servicestellen am Buchungsverbund Brandenburg Buchbarkeit und Darstellung für Onlinevertriebskanäle Onlinebuchungsfunktion als Affiliate für touristische Vertriebspartner Service Gruppenreisen Tourist-Information Berlin-Brandenburg am Flughafen Schönefeld 77 XV. Clustermanagement Tourismus 77 TMB-Kooperationspartner 79 6 I. Das Wichtigste auf einen Blick I. Das Wichtigste auf einen Blick 1. Ihre Ansprechpartner bei der TMB Geschäftsführer Dieter Hütte Tel Abteilung Marketing Markenstrategie/-management, Marketingplanung, LTK-Umsetzungsmanagement, Marktforschung, Produktentwicklung, Kampagnenführung, Messen/Promotions Jens Beuchler (Prokurist/Abteilungsleiter) Tel Ramona Kesch (Referentin Marketing) Tel Madlen Wetzel (Referentin Marktforschung) Tel Dirk Wetzel (Teamleiter Markenmanagement/Referent Aktivtourismus) Tel Auslandsmarketing Martin Fennemann (Leitung, Marketingmaßnahmen in ausländischen Quellmärkten, Messen im Ausland) Tel Produktmanagement & Sales (Themen-, Fach- und Angebotsbroschüren, Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern) Heidi Walter (stellvertretende Abteilungsleiterin Marketing, Produktmanagement & Sales) Tel Anja Rettig (Referentin Produktentwicklung/Kooperationen) Tel Bettina Wedde (Referentin Kulturtourismus/Markenmanagement Kulturtourismus) Tel Barrierefreies Reisen Kerstin Lehmann (Referentin Barrierefreies Reisen) Tel Olaf Lieberwirth (Barrierefreies Reisen, Messen, Promotions, Versand) Tel I. Das Wichtigste auf einen Blick TMB-Markenmanager Markenmanager Reisegebiet Dirk Wetzel TV Prignitz e. V. TV Ruppiner Seenland e. V. Kati Bork Michelle Engel Heidi Walter tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH WITO Barnim GmbH TV Seenland Oder-Spree e. V. Anet Hoppe Sabine Grassow Sandra Ziesig Anja Rettig TV Dahme-Seen e. V. TV Spreewald Uwe Seibt Kristin Orbanz Karola Borchert TV Elbe-Elster-Land e. V. TV Lausitzer Seenland e. V. TV Niederlausitz e. V. Susanne Dobs Marcus Heberle Petra Neumann Yvonne Bleeck TV Havelland e. V. Katja Brunow Bettina Wedde Potsdam Marketing und Service GmbH Nannette Neitzel Kerstin Lehmann TV Fläming e. V. Dr. Fanny Raab (Elternzeit) Antje Tischer * Ansprechpartner für Tourismuspartner in den Regionen: Beratung i. S. d. Marken- und Leitproduktentwicklung sowie für das Umsetzungsmanagement Landestourismuskonzeption Abteilung Unternehmenskommunikation Birgit Kunkel (Abteilungsleiterin/Pressesprecherin) Tel Patrick Kastner (Stellvertretender Pressesprecher) Tel Regina Zibell (Pressereferentin Auslandsmärkte/Pressereisen) Tel Steffen Lehmann (Referent Onlinemedien/Bloggerrelations) Tel I. Das Wichtigste auf einen Blick Abteilung Internet/Wissensmanagement Jan Hoffmann (Abteilungsleiter) Tel Internet, Neue Medien und Onlinemarketing Marcel Tischer (Referent Contentmarketing und Projektmanagement) Tel Corinna Rautmann (Leiterin Contentmanagement) Tel Diana Zippel (Contentmanagement Typo 3) Tel Yvonne Schmiele (Contentmanagement, Datenmanagementsystem) Tel Brita Seegers (Contentmanagement) Tel Matthias Fricke (Contentmanagement, Social Media) Tel Janes Huff (App, Geo-Content, Social Media) Tel Informations- und Reservierungssystem René Heise (Koordination IRS und Buchungsverbund Brandenburg) Tel Tourismusakademie Brandenburg Karola Borchert (Leitung Tourismusakademie Brandenburg) Tel Maria Falkenberg (Referentin Tourismusakademie Brandenburg/Elternzeitvertretung) Tel Doreen Ludwig (Referentin Barrierefreies Reisen/Tourismusakademie Brandenburg) Tel Kundenservice/Gruppenreisen Yvonne Bleeck (Teamleiterin) Tel Jörn Günther (Service Gruppenreisen) Tel Tourist-Information am Flughafen Schönefeld Kirsten Rasch (Leitung) Tel I. Das Wichtigste auf einen Blick Abteilung Unternehmensservices Tobias Hitzblech (Abteilungsleiter) Tel Stefan Wandrei (Controlling) Tel Cluster Tourismus Dr. Andreas Zimmer (Leitung Clustermanagement Tourismus) Tel Stefanie Röder (Projektmanagerin Brandenburg Nord) Tel Anja Krüger (Projektmanagerin Brandenburg Süd) Tel Lynn Ciminski (Projektmanager Tourismusnetzwerk) Tel Jana Fischer (Projektmanagerin Gesundheitstourismus/Elternzeitvertretung) Tel Juliane Gantschew (Projektmanagerin Digitalisierung touristischer Touchpoints) Tel I. Das Wichtigste auf einen Blick 2. Beteiligungsmöglichkeiten Marktforschung (Kapitel III.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) * Seite DAS TOURISTISCHE FACHINFORMATIONSSYSTEM T-FIS T-Fis Komplettleistungen T-Fis Einzelmodule Ergänzende Serviceleistungen des IMT Gesamtlizenz (Unternehmenscontrolling und Dokumentenverwaltung in neuer Systemversion) Modul Marktblick/Marktforschung Leserecht und Einstellung eigener pdf-studien Aufbereitung und Einstellung von Rohdaten zur Auswertung Strategisches Kennzahlenset KPI (Teilnahme an Benchmarkgruppe) in neuer Systemversion umfassendes Controlling Raum- und Betriebsebene sowie Marketing inkl. Schnittstellen zu Datenlieferanten (bspw. Google Analytics etc.), Dashboard etc. in neuer Systemversion Dokumentenverwaltung in neuer Systemversion Leserecht ergänzende Schreibrechte Schulungen, Workshops, Aufbau eines strategischen Kennzahlensets, Unterstützung bei der Messung von Kennzahlen, Aufbau weiterer, individueller Schnittstellen zu Datenlieferanten, Erweiterung Datenvorhaltung * Stand August 2017; Änderungen vorbehalten # pro Jahr 29 kostenfrei (für TMB-Partner) 500 #/Datensatz 250 #/Datensatz bei IMT-Onlinebefragungen ab 400 # pro Jahr zzgl. evtl. anfallender für die Datenerhebung # pro Jahr 29 kostenfrei 200 # pro Jahr 29 auf Anfrage 29 Tourismusakademie Brandenburg (Kapitel VII.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) * Seite SERVICEQUALITÄT DEUTSCHLAND IN BRANDENBURG (ab gelten aktualisierte Preise) ServiceQ Stufe I Seminar: Ausbildung zum QualitätsCoach 255 # pro Teilnehmer 43 Zertifizierung des Betriebs für drei Jahre 250 # (Betriebe bis 5 MA) 325 # (Betriebe mit 6 20 MA) 400 # (Betriebe ab 21 MA) ServiceQ Stufe II Zertifizierung des Betriebs für drei Jahre je nach Branche 795 bzw. 945 # 43 ServiceQ Stufe III Zertifizierung des Betriebs für drei Jahre 95 # nach QM-Anerkennungsverfahren Q-Gemeinschaft/Stadt Workshop Q-Stadt Zertifizierung der Stadt AKTUELLE ANGEBOTE DER TOURISMUSAKADEMIE BRANDENBURG auf Anfrage 280 # für drei Jahre 44 Qualifizierungen und Workshops zu aktuellen Themen Module zur Markenstrategie des Landesmarketings Exklusive Seminare und Inhouse-Seminare auf Nachfrage 44 auf Nachfrage 44 auf Nachfrage 44 BARRIEREFREIER TOURISMUS Seminare und Workshops Barrierefreier Tourismus zu verschiedenen Themen ab 25 # pro Teilnehmer 45 Darstellung barrierefreier Angebote in den Medien der TMB Eintrag in die Informationsplattform Ab 2018 zusätzlich geplant: Erhebung und Zertifizierung nach dem bundesweiten System Reisen für Alle 50 # pro Eintrag (Gültigkeit: drei Jahre) Preise auf Anfrage * Achtung: Diese reduzierten Preise gelten nur für brandenburgische Unternehmen. 11 I. Das Wichtigste auf einen Blick Internet (Kapitel VIII.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) Seite BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN IM REDAKTIONELLEN UMFELD Promotionsseite (Microsite) auf redaktionelle Seite inkl. Text, Angebote, Bilder, Links, Videos (wenn vorhanden) 800 # pro Halbjahr # pro Jahr 47 Artikel (Teaser) auf thematisch korrespondierenden Seiten auf Werbeeinträge auf korrespondierenden Seiten (Thema, Raumeinheit, Zielgruppe, Angebote oder Tipps) inkl. Kurztext, Bild, Link ab 50 # pro Monat (je nach Reichweite der ausgewählten Seiten) 47 Eintrag in die Brandenburg-Informationsdatenbank (DAMAS) Eintrag inkl. Adresse, Beschreibungstext, Preise, Öffnungszeiten, 1 10 Bilder kostenfrei 48 Top-Eintrag (Platzierung auf vorderen Positionen innerhalb von Anbieterlisten) 150 # pro Jahr Darstellung von Leitprodukten auf Integration von Fotos als Kopfbild auf Broschüren-Darstellung (Artikel) auf regional korrespondierenden Seiten auf Eintrag von Tagungshotels, Tagungsstätten und Eventlocations auf Integration von Freizeit- und Programmangeboten Darstellung in den jeweiligen Urlaubswelten, regionalen und thematischen Seiten Top-Eintrag (Platzierung auf vorderen Positionen) Foto-Integration als Kopfbild auf thematisch korrespondierenden Seiten mit interner Verlinkung zum Anbieter Bewerbung von Broschüren mit einem Artikel auf regional korrespondierenden Seiten Vertrieb von Gastgeberverzeichnissen über die Onlineprospektbestellung Eintrag inkl. Kontaktdaten, Beschreibung, bis zu 10 Bilder, eigener Datenbankzugang zur Pflege des Eintrages Top-Eintrag (Platzierung auf vorderen Positionen innerhalb von Anbieterlisten) 50 # pro Jahr kostenfrei (gemäß Auswahl der Markenmanager) 50 # pro Monat 250 # pro Halbjahr # pro Monat # pro Jahr (Mengenrabatte) 1,15 # pro versendeter Broschüre 200 # im ersten Jahr 100 # pro Jahr ab dem zweiten Jahr zusätzlich 150 # pro Jahr DATENBANKZUGÄNGE UND DATENNUTZUNG Brandenburg-Veranstaltungsdatenbank Eintragung von Veranstaltungen: für bis zu 10 Veranstaltungstermine pro Jahr kostenfrei 49 ab 11 Veranstaltungstermine inkl. Datenbankzugang 50 # pro Jahr (kostenfrei für nichtkommerzielle Institutionen) Integration des Veranstaltungskalenders auf externen Webseiten (White-Label) einmalig 100 # (kommerzielle Institutionen 500 #) 50 XML-File der Veranstaltungsdaten einmalig 100 # (kommerzielle Institutionen 500 #) Brandenburg-Informationsdatenbank (DAMAS) Dateneingabe XML-Einrichtung (zur Datennutzung auf der eigenen Webseite) kostenfrei einmalig 500 # 50 Nutzerlizenz (Server, Schnittstellenmonitoring, Schulung) 250 # pro Jahr Individuelle Anpassungen, zusätzliche Schulungen auf Anfrage SONSTIGE BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN UND DIENSTLEISTUNGEN Brandenburg Reise-Newsletter Platzierung eines Artikels 75 # 50 Reiseland Brandenburg Blog Integration von Artikeln in Form eines Reiseberichtes (auf reiseland-brandenburg.de und blog.reiseland-brandenburg.de) nach Aufwand 50 Social-Media-Angebote Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest auf Anfrage 51 Beratung Consulting, Strategieentwicklung, Webkonzepte, Ausschreibungsbegleitung 500 # pro Tag 51 12 I. Das Wichtigste auf einen Blick Kampagnen und Werbemittel/Marketingpakete (Kapitel IX.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) Seite KAMPAGNE/KOMMUNIKATIONSMASSNAHMEN Kampagne I zur Urlaubswelt Wasser entdecken Brandenburg und Mecklenburg- Vorpommern Deutschlands Wasserparadies (Arbeitstitel) u. a. Promotion, Internetdarstellung, redaktionelle Revierund (Leit-)Produktdarstellungen sowie Anzeigen im Kampagnenmagazin (Marketingpakete) Informationen ab November Kampagne II zur Urlaubswelt Landlust ausleben Auszeit am und auf dem Wasser (Themenschwerpunkt) u. a. Anzeigen/Einträge im Werbemittel Auszeit in Brandenburg (Arbeitstitel) sowie Internetdarstellung (Marketingpakete) Informationen ab Januar WERBEMITTEL/MARKETINGPAKETE Magazin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern: Deutschlands Wasserparadies (Arbeitstitel) 2018/2019 Marketingpaket: Magazin- und Onlinedarstellung 2018/2019 Anzeigen Preise ab IV. Quartal 2017 lt. TMB-Mediadaten 55 Werbemittel Auszeit in Brandenburg (Arbeitstitel) Urlaubswelt Landlust ausleben Marketingpaket: Darstellung im Werbemittel und Onlinebewerbung Anzeigen Preise ab I. Quartal 2018 lt. TMB-Mediadaten 56 Winterauszeit in Brandenburg 2018/2019 Marketingpaket: Darstellung in Broschüre und Onlinebewerbung in der Wintersaison 2018/ # 56 Anzeigen lt. TMB-Mediadaten Brandenburg für alle 2018 Darstellung barrierefreier Angebote in der Broschüre/PR-Beiträge 1/3 Seite 1/2 Seite 250 # 350 # MASSNAHME ÜBER DAS NETZWERK AKTIV IN DER NATUR Die (aller)schönsten Radpartien (Neuauflage) Anzeigen: 1/1 Umschlagsseite 1/1 Innenseite ab # nach Rücksprache 57 13 I. Das Wichtigste auf einen Blick Messen, Workshops und Promotionveranstaltungen (Kapitel X.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) Seite MESSEN IM INLAND Boot Düsseldorf ITB Berlin Brandenburg-Tag (Landesfest) Prospektservice (max. 250 Prospekte DIN A4 oder max. 400 Prospekte DIN lang) Beteiligung als Mitaussteller mit 4-m²-Fertigstand (Standardcounter) mit 7-m²-Fertigstand (Premiumcounter) mit Sonderfläche Beteiligung als Anschließer im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation von TMB und pro agro e. V. FACHMESSEN UND WORKSHOPS IM INLAND/AUSLAND RDA-Workshop Anschließercounter für Anbieter mit Gruppengeschäft Friedrichshafen bzw. Köln Prospektservice (max. je 75 Prospekte max. DIN A4) Sonderkonditionen bei Buchung Prospektservice Friedrichshafen und Köln (jeweils max. 75 Prospekte DIN A4) 180 # ,70 # 5.536,40 # auf Anfrage ca. 580 # (endgültige liegen bis Januar 2018 vor) ca # pro RDA (finale Preise ab Dez. 2017) 250 # pro RDA 400 # Miteinander Leben Berlin Prospektservice 120 # 61 IRMA Hamburg Prospektservice 120 # 61 Destinations for All Brüssel Prospektservice 120 # 61 Rehacare Düsseldorf Prospektservice 120 # 62 PROMOTIONVERANSTALTUNGEN Promotion zur Jahreskampagne Wasser entdecken MASSNAHME ÜBER DAS NETZWERK AKTIV IN DER NATUR VELO Berlin (über das Netzwerk Aktiv in der Natur ) Anschließerstand/Mediaumlage/Bühnenprogramm ca # (finale ab November 2017) Teilnahme am Gemeinschaftsstand des Netzwerks Aktiv in der Natur # (für Mitglieder des NWA) 62 Auslandsmarketing (Kapitel XIII.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) Seite Marketingpakete Polen Gesamt Polen Stettin Schweiz Tschechische Republik Dänemark Österreich # # # # # # Niederlande und Großbritannien auf Anfrage individuell zusammenstellbar 71 Internationale B2B-Workshops Unteraussteller am TMB-Counter: Germany Travel Mart in Dresden Germany TS London DZT-Workshop Polen Reisemarkt Amsterdam # # 900 # 800 # Internationale Messen Ferien Wien Ferienmesse St. Gallen FESPO Zürich Vakantiebeurs Utrecht Ferie for alle Herning Vagabond Kopenhagen Reisesalon Wien Messen Polen # # # # # # # Bestandteil Marketingpaket Polen oder Prospektservice Auslandsmessen Prospektservice bei elf bis zwölf internationalen Messebeteiligungen in den TMB-Kernmärkten 250 # pro Messe, Mindestbuchung von fünf Messen (= #) I. Das Wichtigste auf einen Blick Kundenservice/Vertrieb (Kapitel XIV.) Rubrik Beteiligung (Preise zzgl. MwSt.) Seite INFORMATIONS- UND RESERVIERUNGSSYSTEM (IRS) Übernachtungsanbieter: Vertrieb über das IRS Übernachtungsanbieter: Vertrieb über Buchungsplattformen der Kooperationspartner Anbieter touristischer Bausteine: Vertrieb über das IRS IRS-Anschließer: Teilnahme am Buchungsverbund Brandenburg IRS-Touristische Agentur: Teilnahme am Buchungsverbund Brandenburg Onlinebuchungsmaske für IRS-Anschließer oder Touristische Agentur: Konfiguration einer Onlinebuchungsfunktion Onlinedarstellung über und weiterer touristischer Websites Onlinedarstellung über Erweiterte Onlinedarstellung Internationale Vermarktung über SERVICE GRUPPENREISEN Vermittlungsservice für touristische Leistungsträger TMB-SalesGuide-UPDATE Darstellung und Buchbarkeit der angebotenen Leistungen über alle relevanten Vertriebskanäle der TMB Darstellung und Buchbarkeit der angebotenen Leistungen auf den Internetseiten der Vertriebspartner Darstellung und Buchbarkeit der angebotenen Leistungen über alle relevanten Vertriebskanäle der TMB Abschluss von Vermittlungsverträgen, Bet
Similar documents
View more...
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks