Energiepraxisseminar

Please download to get full document.

View again

of 16
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Energiepraxisseminar Beleuchtung im Wandel von Stefan Gasser, Dipl. El. Ing. ETH/SIA Stellenwert der Beleuchtung Erfahrungen mit Minergie Erneuerung der SIA-Norm 380/4 Neue Technologien Energiepraxisseminar
Energiepraxisseminar Beleuchtung im Wandel von Stefan Gasser, Dipl. El. Ing. ETH/SIA Stellenwert der Beleuchtung Erfahrungen mit Minergie Erneuerung der SIA-Norm 380/4 Neue Technologien Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 1 Stellenwert: Energieverbrauch in Schweizer Gebäuden Übrige Wärme 10,2% Elektrizität 31,6% Erdöl 16,6% Erdöl 42,6% Erdgas 16,0% Erdgas 10,9% Elektrizität 69,6% 100% = 160'000 Mio. kwh 100% = 12'540 Mio. Fr. Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 2 Stellenwert: Stromverteilung in der Schweiz Industrielle Prozesse 24% Bahnen 5% Grosscomputer / übrige Kommunikation 4% Geräte (Büro und 7% Unterhaltung) 4% Haushaltgeräte 14% Elektrowärme 13% Transport- Anlagen 7% Umwälzpumpen 3% Lüftung / Klima 5% Beleuchtung 14% 100% = 51'200 GWh = 8'500 Mio. Fr. Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 3 Stellenwert: Beleuchtung im im Minergiehaus 120 kwh/m² Strom für übrige Strom für Beleuchtung Wärme Strom: Faktor kwh/m² 40 kwh/m² 60 kwh/m² 20 kwh/m² 10 kwh/m² 42 kwh/m² 42 kwh/m² 42 kwh/m² Verkaufsladen Schulhaus Wohnhaus Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 4 Minergie: Fläche mit Beleuchtungsanforderung MFH 33% Verwaltung 24% EFH 20% übrige Nicht- Wohnbauten 3% Total 4.0 Mio. m² Schulen 12% Industrie 3% Sportbauten 3% Restaurant 2% Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 5 Minergie: Beleuchtungsplanung der Stadt Zürich 250% 200% Nachkalkulationen Total 50 Bauten Grenzwert SIA 380/4 Minergie-Index 150% 100% Zielwert 50% 0% Neubauten Sanierungen Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 6 Minergie: Stehleuchten unter Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 7 Minergie: Neues Label für Leuchten Lichtqualität (Nutzer) Energieeffizienz (Bauherr) Produktqualität (Hersteller) Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 8 SIA 380/4: Neu ab 1. Januar 2006 Schweizer Norm Norme suisse Norma svizzera Bauwesen /4 EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTR ÉE DE L'ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Schweizerischer Ingenieur- und Architekten-Verein 380/4 Empfehlung Ausgabe 1995 Elektrische Energie im Hochbau Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 9 SIA 380/4: Was ist neu Allgemein Umfang 76 Seiten (bisher 32) Rechenmodelle Harmonisiert mit europäischen Normen (CEN) Rechenmodelle Geräte (Haushaltgeräte) Beleuchtung Lüftung und Klimatisierung Diverse Technik (Umwälzpumpen, Aufzüge) Systemanforderungen Haushaltgeräte Beleuchtung (bisher) Lüftung und Klimatisierung (bisher) Einzelanforderungen Haushaltgeräte Beleuchtung Lüftung und Klimatisierung Umwälzpumpen Wärmepumpen Wassererwärmer Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 10 SIA 380/4: Besseres Tageslichtmodell Einflussfaktoren Reflexionsgrade Glas- zu Boden kre kr kfs ktr kbk kso kug Lichtregelung Fenstersturz Transmissionsgrad Sonnenschutz Balkon Umgebung Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 11 SIA 380/4: Minergie Anforderung Beleuchtung Grenzwert SIA 380/4 Ca. 16 kwh/m² Zielwert SIA 380/4 Ca. 8 kwh/m² 3/4 1/4 Ca. 10 kwh/m² ~ 2 Fr./m² (Verkauf = 60 kwh/m²) Zum Vergleich: Minergie Wärme = 42 kwh/m² ~ 2 Fr./m² Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 12 Neue Technologien: LED Gebündeltes Licht Lange Lebensdauer Potential zu Effizienzsteigerung Geignet für Signalisation, Taschenlampen, Tischleuchten Lichtfarbe Überschätzte Energieeffizienz 25 lm/w Kosten Wenig geeignet für Allgemeinbeleuchtung Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 13 Neue Technologien: IRC Halogen 30% bessere Energieeffizienz als normalen Halogenlampen Doppelte Lebensdauer Sehr gute Farbwiedergabe Gute Wirtschaftlichkeit Doppelte Anschaffungskosten Kleines Angebot 25 lm/w Nur Fachhandel (auf Bestellung) Keine Sparlampe Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 14 Neue Technologien: Mini Sparlampen Look wie Glühlampen Baugrösse wie Glühlampen Gute Wirtschaftlichkeit Preise sinkend 55 lm/w Grosse Qualitätsunterschiede Grosse Preisunterschiede Nicht dimmbar Nicht für Akzentbeleuchtung Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 15 Neue Technologien: Metalldampflampen 20 W Neu kleinere Leistungen 5-mal besser als Halogenspots Gute Farbwiedergabe Geignet bei langen Betriebszeiten Höherer Preis als Halogen Einschaltverzögerung (Noch) nicht dimmbar 80 lm/w Nicht geeignet im Wohnbereich Energiepraxisseminar Mai-Juni 05 / Stefan Gasser / Seite 16
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks