Erfahrungsbericht. Famulatur in der Kinderabteilung des staatlichen Krankenhauses in Larnaka (Zypern) 28. August 2017 bis PDF

Please download to get full document.

View again

of 7
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Erfahrungsbericht Famulatur in der Kinderabteilung des staatlichen Krankenhauses in Larnaka (Zypern) 28. August 2017 bis 26. September 2017 Eleftheria Christofi Inhaltsverzeichnis
Erfahrungsbericht Famulatur in der Kinderabteilung des staatlichen Krankenhauses in Larnaka (Zypern) 28. August 2017 bis 26. September 2017 Eleftheria Christofi Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt Der Auslandsaufenthalt Nach dem Auslandsaufenthalt Anmerkungen / Sonstiges... 6 1 Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt Da ich die Ferien nutzen wollte um meine Familie zu sehen, kam ich auf die Idee meine Famulatur in meiner Heimatstadt Larnaka im staatlichen Krankenhaus zu absolvieren. Gleichzeitig wollte ich eines der Praktika im Laufe des Medizinstudiums im Ausland absolvieren. Ich nahm also telefonisch Kontakt mit dem staatlichen Krankenhaus in Larnaka (Zypern) auf. Die Homepage des Krankenhaus findet sich unter folgendem Link: Damit man sich für eine Famulatur im staatlichen Krankenhaus in Zypern bewerben kann, muss man einige Unterlagen einreichen. Dazu zählen die Folgenden: - Formular zur Erfassung der persönlichen Daten - Aktuelle Studienbescheinigung in englischer Sprache - Impfnachweis für Hepatitis B und MMR - Nachweis eines negativen Tuberkulosetests - Unterschriebene Verschwiegenheitserklärung Ich war in Kontakt mit einer Mitarbeiterin des Krankenhauses, die zuständig für die Praktika der Studenten ist. Sie hat mir die Formulare per geschickt. Ich füllte diese aus und sendete sie zusammen mit den eingeholten Unterlagen zurück. Mann muss sich rechtzeitig bewerben, weil es mehr als einen Monat dauert, bis mann eine Zusage bekommt. Ich habe persönlich mündlich die Zusage für die Famulatur und reiste nach Larnaka. Die erforderliche Ausrüstung, die ich selbst mitbringen musste, bestand aus einem weißen Kittel und einem Stethoskop. In Zypern und somit auch in Larnaka spricht man Griechisch. Daher ist es notwendig die griechische Sprache in Wort und Schrift zu becherschen um eine Famulatur absolvieren zu können. Da ich gebürtig aus Zypern komme, hatte ich kein Problem mit der Sprache und es bedurfte keiner weiteren Vorbereitung. 2 Der Auslandsaufenthalt Da ich zypriotische Staatsangehörige bin, benötigte ich für die Einreise keinerlei Visum. Des Weiteren musst ich mich nicht um eine Unterkunft kümmern, da ich für die Zeit der Famulatur bei meinen Eltern gewohnt habe. Dem entsprechend begrenzten sich auch meine Lebenshaltungskosten auf ein Minimum. Im Allgemeinen lässt sich aber sagen, dass die Lebenshaltungskosten in Zypern mit denen in Deutschland vergleichbar sind. Nur Wohnraum ist wesentlich günstiger. Die größte finanzielle Aufwendung stellte mein Flugticket dar. Es gibt relativ wenige Direktflüge, vor allem aus Deutschland. Ich bin dann von Köln direckt nach Larnaka geflogen mit Eurowings. Hin- und Rückflug haben 250 Euro gekostet. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Larnaka beschränken sich auf Busse. Diese sind jedoch im Vergleich zum Busverkehr in Deutschland sehr unzuverlässig. Busse verspäten sich häufig oder fallen sogar ganz aus. Die Preise liegen deutlich unter denen des KVB in Köln. Ein Tagesticket innerhalb von Larnaka kostet 1,5 EUR, für Studenten 0,75 EUR (www.cyprusbybus.com). Ich jedoch habe die Busse nie genutzt, da ich mit dem Auto meiner Eltern fahren konnte. Die Fahrt mit dem Auto von meinem Elternhaus bis zum Krankenhaus dauerte je nach Verkehrslage zwischen 7 und 10 Minuten. An meinem ersten Tag im Krankenhaus habe ich Dr. Hadjipanayis kennengelernt, der der Direktor der Kinderabteilung ist. Es sind insgesamt 7 Kinderärtze, die die Aufgaben der Station und der Ambulanz betreuen. Meine Arbeitszeit begann um 08:00. Ich wurde allgemein sehr herzlich aufgenommen und die Kollegen waren sehr hilfbereit. Ich begleitete jeden Tag einen anderen Kinderartz. So hatte ich die Möglichkeit zu sehen, wie die verschiede Ärzte arbeiten. Ich war da 08:00 bis 13:30. Teilweise durfte ich auch eigenständig Untersuchungen durchführen. Hier zu zählten unter anderem: - Temperaturmessung - EKG - Blutdruckmessung - Patienten zu bildgebenden Verfahren begleiten - Auskultation (Herz, Lunge) - Anamnese (unter Beobachtung des diensthabenden Arztes) Das Gesundheitssystem in Zypern ist nicht einheitlich. Weche medizinische Versorgung man erhält, und wie viel der Kosten davon man selbst zahlen muss, hängt vor allem von der finanziellen Situation ab. Dieser entsprechend gibt es Karten mit verschiedenen Farben. Sozial schwache Haushalte tragen keine Kosten ihrer Versorgung, ab einem starken Haushaltseinkommen sind 50 Prozent der Kosten selbst zu tragen. Zur Qualität der medizinischen Versorgung kann ich sagen, dass diese unter der in Deutschland bzw. Westeuropa liegt. In den letzten Jahren wird das Gesundheitssystem jedoch besser. Zur Zeit plant man ein Hausärzte-System ähnlich dem in Deutschland einzuführen. Zypern ist ein schönes Ziel, sowohl für einen Urlaub als auch für eine Famulatur. Die Lebensqualität ist meiner Meinung nach sehr hoch, solange man finanziell über ausreichende Mittel verfügt. Das Wetter ist sehr schön, an einigen Tagen im März waren es fast 30 Grad. Larnaka liegt direkt am Mittelmeer, so dass Spaziergänge am Strand jeden Tag möglich sind und man sich fühlt wie im Urlaub. Es gibt einen Hafen, an dem man Menschen fischen sieht, oder einfach nur entspannend Eis essen. Die Leute sind sehr höflich und hilfsbereit. Und ganz wichtig: Die Leute sind gut gelaunt, und das trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten. Probleme merkt man den Menshen kaum an, wenn man sie nicht direkt auf diese anspricht. Man lebt mehr als sich zu sorgen. 3 Nach dem Auslandsaufenthalt Bevor ich mich für die Famulatur in Zypern beworben habe, hatte ich Rücksprache mit dem Studiendekanat der medizinischen Fakultät gehalten. Das Studiendekanat erteilte mir die Auskunft, dass ich meine Famulatur in Zyptern absolvieren kann. Dementsprechend gehe ich davon aus, dass die Famulatur auch anerkannt werden wird. Die Anerkennung dieser erfolgt unmittelbar vor dem praktischen Jahr. 4 Anmerkungen / Sonstiges Ich möchte hier kurz ein persönliches Fazit ziehen. Die Famulatur in Zypern zu absolvieren, war im Nachhinein die richtige Entscheidung. Zwar kannte ich das Land bereits als mein Heimatland, hatte aber bisher keine Einblicke in das zypriotische Gesundheitssystem in Zypern, welches sich deutlich von dem in Deutschland unterscheidet. Diese Erfahrung wird für mich sehr hilfreich sein bei der Entscheidung, nach meinem Medizin-Studium vielleicht einmal eine Zeit lang in Zypern zu arbeiten. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit der Famulatur im Krankenhaus, das sich unweit meines Elternhauses befindet, noch so viel neues über mein Heimatland erfahren kann. Ich kann jedem Studenten empfehlen, die Möglichkeit zu einer Famulatur im Ausland zu nutzen. Es kann den Erfahrungshorizont nur erweitern. Auch die Bewerbung sowie die Vorbereitung ist in heutiger Zeit relativ problemlos möglich, vorrausgesetzt man beherrscht die Landessprache des jeweiligen Ziels.
Similar documents
View more...
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks