Herzlich willkommen in der Gemeinde Taching am See

Please download to get full document.

View again

of 5
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Herzlich willkommen in der Gemeinde Taching am See Mit diesem Informationsblatt wollen wir Neubürgern einen ersten Überblick über die Gemeinde Taching am See geben. Geschichtliches Die Gemeinde besteht
Herzlich willkommen in der Gemeinde Taching am See Mit diesem Informationsblatt wollen wir Neubürgern einen ersten Überblick über die Gemeinde Taching am See geben. Geschichtliches Die Gemeinde besteht aus den beiden bis zur Gebietsreform 1978 selbstständigen Gemeindeteilen Taching am See und Tengling. Heute sind die Ortsteile zu einem Ganzen zusammengewachsen, ohne dabei ihr dörfliches Eigenleben verloren zu haben. Prägendes Element in unserer Voralpenlandschaft ist der Tachinger See wie die umliegende Hügellandschaft ein Relikt der letzten Eiszeit vor etwa Jahren und des damals aus dem Salzburger Raum vordringenden Gletschers. Der gesamte See wurde lange Zeit als Tachensee bezeichnet, den Namen Waginger See führt der südliche Teil erst seit etwa 170 Jahren. Die Trennung bei Tettenhausen war bis zur Absenkung des Seespiegels im Jahr 1867 nämlich nicht so deutlich wie heute. Wie Funde aus der Jungsteinzeit belegen, ist die Region seit 2500 bis 2000 v. Chr. besiedelt. Aus der Bronzezeit ( v. Chr.) sind Depots mit Ring- und Spangenbarren erhalten, die bei Gessenhausen gefunden wurden und heute in der Prähistorischen Staatssammlung in München aufbewahrt werden. Die Kelten, die sich etwa im 5. Jahrhundert v. Chr. im Alpenvorland ausbreiteten, gründeten die Provinz Noricum. Anzeichen keltischer Besiedlung zeigen Luftbildaufnahmen, die zwischen Fisching und Tengling eine Grabhügelgruppe aus der Hallstattzeit vermuten lassen. Die Keltenherrschaft wurde etwa um 15 v. Chr. von den Römern beendet, die dann für ca. 500 Jahre regierten. Reste römischer Besiedlung wurden in Limberg, Eging, Hucking und Mauerham gefunden. Etwa Mitte des 6. Jahrhunderts nahmen dann die Bajuwaren mit dem damaligen Stammgeschlecht der Agilofinger Besitz von der Provinz Noricum. Bajuwarische Reihengräberfriedhöfe finden sich in Unter- und Obertaching (im Bereich Friedhof/ Kirche), Gessenhausen, Tengling, Coloman, Eging und Mollstätten. Im Jahr 788 wurden vom Salzburger Bischof Arn die Besitztümer, die die Kirche von den Agilofingern erhalten hatte, in der 'Notitia Arnonis' erfasst, um den Besitz von Karl dem Großen bestätigen zu lassen. Mit dem Eintrag ad tengihilinga ecclesia cum territorio (in Tengling eine Kirche mit zugehörigem Gebiet) wurde die Ortschaft Tengling darin erstmals erwähnt. 987 vermachte der nobilis clericus Pilgrim dem Salzburger Kloster St. Peter seinen Besitz in Taching mitsamt Mühle, Müller und den Fischerfamilien und in diesem Zusammenhang scheint Taching erstmals auf verschenkte Heinrich III., Kaiser und bayerischer Herzog, einen Wald bei Waging an die Kirche. In der Schenkungsurkunde wird erstmals der Tachinger See (lacum quendam Tachinse) genannt. Die Endung -ing in den beiden Ortsnamen Taching und Tengling deutet auf einen Ursprung in der frühbajuwarischen Zeit hin, die Siedlungen sind also sicher deutlich älter als ihre erste Erwähnung. Der Name des tengihilo oder tenchilo leitet sich vom althochdeutschen Wortstamm des (Streit-)Hammers ab. Bei Taching und dem zugehörigen See könnte das althochdeutsche daha für Lehm, Ton Pate gestanden haben, vielleicht leitet sich der Ortsname aber auch von einem tacho ab. Aufgrund von Streitigkeiten zwischen Bayern und Salzburg wurde 1275 der Grenzverlauf festgelegt und das als Rupertiwinkel bezeichnete Gebiet mit der späteren Gemeinde Taching dem Salzburger Hoheitsbereich zugeschlagen wurde das geistliche Fürstentum Salzburg im Zuge der Säkularisation aufgehoben und das Land Salzburg 1805 erstmals in seiner Geschichte an Österreich angegliedert. Damit gehörte auch der Rupertiwinkel bis zur Niederlage der Österreicher gegen Frankreich im Jahre 1810 zu Österreich. Danach wurde dieses Gebiet an Bayern übertragen, was 1816 im Münchner Vertrag bestätigt wurde. Die Verwaltungsstruktur wurde neu geordnet, 1820/21 entstanden die Gemeinden Taching und Tengling wurde der Landkreis Laufen weitgehend identisch mit dem Rupertiwinkel im Zuge der Gebietsreform aufgelöst. Einige der zum Landkreis Traunstein gekommenen Gemeinden wurden zusammengelegt - am entstand so die Gemeinde Taching am See. Zwischenzeitlich hatte es allerdings bereits einmal eine Gebietsveränderung ganz anderer Art gegeben: 1867 wurde der Spiegel des Waginger und damit auch des Tachinger Sees durch Vertiefung des Abflusses der Ache bei Petting um fast zwei Meter abgesenkt. Vorrangiges Ziel war die Trockenlegung von Feuchtwiesen und die Gewinnung von Neuland. Die See-Enge bei Tettenhausen verringerte sich von zuvor 150 Metern auf die heutigen 20 Meter. Die Gemeinde Taching am See hat sich mit Waging am See und Wonneberg zur Verwaltungsgemeinschaft Waging am See zusammengeschlossen. Das Rathaus befindet sich deshalb im Ortskern von Waging am See. Anschrift: Verwaltungsgemeinschaft Waging a. See, Salzburger Straße 1, Waging a. See Telefon: 08681/4005-0, Telefax: 08681/ , Ehrenamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Taching am See ist für die Amtsperioden : Ursula Haas, Igelsbach 27, Taching am See/ Tengling Tel / , privat / 1277, Der derzeitige Gemeinderat wurde 2014 gewählt. Er setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Markus Haselberger, Agrarbetriebswirt, Taching, Krautenbach 1, / 508 Erich Koller, Meister Techn. Dienste, Tengling, Weinbergstr. 11, / Stefan Mayer, Techn. Angestellter, Tengling, Igelsbach 19, Tel / 564 Markus Poschner, Dipl.-Ing. Stahlbau i. R., Tengling, Thalwies 12, / 1265 Johann Steiner, Landwirt, Tengling, Am Hochfeld 1, / 278 Martin Thaller, Landwirtschaftsmeister Taching, Am Anger 20, / 1626 Josef Huber, Sparkassenbetriebswirt, Tengling, Stecken 1a, / Bärbel Mayer (3. Bgmin.), Steuergehilfin, Taching, Rambichler Str. 12, / Franz Obermeyer, Dipl.-Maschinenbauing. Taching, Pallinger Str. 4, / 595 Peter Seehuber, Heizungsbauer (selbst.) Tengling, Igelsbach 21, / Max Streibl, Krankenpfleger, Taching, Am Lehmberg 6, / 1829 Christoph Wamsler (2. Bgm.), Rechtsanwalt, Taching, Mühlstr. 1, / Die Gemeinderatssitzungen finden im Feuerwehrhaus in Taching am See statt. Die Termine finden Sie in der Lokalpresse und auf unserer Internetseite. Zusätzlich zur Lokalpresse (Südostbayerische Rundschau, Traunsteiner Tagblatt) erscheint monatlich ein auch als Amtsblatt dienendes VG-Blatt mit den wichtigsten Informationen. Auf unserer Internetseite und finden Sie unter Rathaus die gemeindlichen Satzungen. Die wichtigsten Ansprechpartner der Verwaltung im Rathaus in Waging (Vorwahl jeweils 08681): Geschäftsleitung: Franz Röckenwagner, Sekretariat: Christa Eder, Isabella Brunner, Einwohnermeldeamt (Passwesen, Lohnsteuerkarten): Kathi Mayr, Michaela Grabner, und -70 Bauverwaltung (Bauanträge, Straßen, Hausnummern): Manfred Gries, Veronika Eder, Alexandra Barthel, , -23 und -27 Bautechnik: Franz Fenninger, Christiane Huber, Tobias Mayer, Tel.: , -28 Ordnungsamt (Gewerbeanmeldung, KfZ-Abmeldung,): Emil Huber, Florian Mühlbacher, Norbert Ortner, Simone Benkner, und -41 Standesamt (Personenstandsrecht, Kindergarten, Friedhofsverwaltung): Veit Gröbner, Steuerstelle (Gewerbesteuer, Grundsteuer, Hundesteuer): Oliver Schmid, Marianne Auer, u. -33 Abwasserbeseitigung, Kanalwartung: Heinrich Thaler, Robert Stief, und -18 Gebührenabrechnung (Kanalgebühren): Michael Christensen, Martin Schüller, und -11 Kämmerei, Erschließungskosten, Pachten: Bernhard Kraus, Marianne Deser, und -24 Personalamt: Bernhard Stief, Christine Steinmaßl, Christine Leitner, und -46 Gemeindliche Einrichtungen Kindergarten In Tengling unterhält die Gemeinde einen dreigruppigen Kindergarten. Leitung: Bärbl Lindlmaier Kindergarten Tausendfüssler , Tengling, Turmgasse 3, Taching am See Tel. (08687) , Fax (08687) Website unter Schule Die Jahrgänge 1 bis 4 besuchen die Grundschule in Taching. Leitung: Daniela Wolfgruber Grundschule Taching am See, Kirchberg 4, Taching am See Tel. (08681) 1464, Fax: (08681) Website unter Verkehrsamt Die Tourist-Info befindet sich am Tachinger Strandbad mit jeweils saisonabhängigen Öffnungszeiten. Leitung: Wolfgang Weiss Postadresse: Taching am See, Am Strandbad 1, Tel. (08681) 1444, Auch die beiden Strandbäder in Taching am See und Tengling einschließlich des Campingplatzes in Taching am See werden von der Gemeinde betrieben. Gemeindebürger erhalten ermäßigte Eintrittspreise. Die beiden gemeindlichen Strandbadgaststätten sind verpachtet. Bauhof und Wertstoffhof Der Bauhof übernimmt unter anderem die Instandhaltung der gemeindlichen Gebäude und Grundstücke, der Strandbäder und die Pflege der Gemeindestraßen einschließlich des Winterdienstes. Bauhofleitung: Richard Schwaiger, Tel.: Wertstoffhof: Tengling, Dorfplatz, Öffnungszeiten Freitag 13 bis 17 Uhr Jederzeit zugängliche Papier- und Altglascontainer finden sich zusätzlich in Taching am See, Mühlstrasse Feuerwehren Die Brandbekämpfung und die sonstigen Feuerwehraufgaben liegen in der Zuständigkeit der Gemeinde und werden von den Freiwilligen Feuerwehren in Taching und in Tengling übernommen. Feuerwehrkommandanten: Stefan Wittmann (Taching am See, ) und Florian Reiter (Tengling, ) Feuerwehr-Notruf: 112 Behindertenbeauftragte: Anneliese Streitwieser, Familienbeauftragte: Kathrin Haslberger, Jugendbeauftragte: Regina Jauernig, Tel bzw Ärztliche Versorgung: Neumann Rainhart, Taching am See, Tachenseestr. 3, Notruf Notarzt: 112 Soziale Projekte: In unserer Gemeinde gibt es eine enge soziale Vernetzung mit einem Sozialfonds, einem Bürgertaxi, dem Vario-Bus und einem gemeinsamen Projekt Bürgerhilfe. Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Bürgerhilfe, der z. B. unter abrufbar ist. Handwerk, Gewerbe, Geschäfte, Gaststätten: Sie finden in unserer Gemeinde die wichtigsten Handwerker und Gewerbetreibenden, ein Lebensmittelgeschäft, eine Bäckerei, zwei Metzgereifilialen und sechs Gaststätten. Eine umfangreiche Übersicht finden Sie unter unter Gewerbe und Gaststätten. Kirchen und Gottesdienste Katholisches Pfarramt Taching am See: katholischer Gottesdienst : jeweils Samstag 19 Uhr in Mariä Burg bei Tengling, Sonntag 10 Uhr in Taching am See Evangelische Simeonkirche: Salzburger Str. 48, Waging am See, Vereine, Sport und Freizeit: Arbeiter- und Burschenverein Taching am See Heiner Stachelscheid, Kirchberg 12, Taching, 08681/9787 Blaskapelle Tengling Armin Maiwälder, Wolkersdorf 14 1/2, Kirchanschöring, 08681/1566 CSU-Ortsverband Taching-Tengling Josef Huber, Stecken 1a, Tengling, 08687/ Feuerwehrverein Taching am See Josef Gramminger, Buchberg 3, Taching, 08681/9640 Fremdenverkehrsverein Taching-Tengling Michael Mayer, Mauerham 19, Taching, 08687/1437 Gartenbauverein Taching am See Sandra Schmeier, Am Lehmberg 8, Taching am See, 08681/ Krieger- und Soldatenkameradschaft Taching am See Hubert Krautenbacher, Limberg 7, Taching, 08687/1248 Pfarrgemeinderat Taching am See Maria Kaiser, Am Pfarranger 8, Taching, 08681/ Reit - und Fahrverein Tengling Raimund Schützinger, Am Kirchberg 3, Palling Schützengesellschaft Seerose Taching am See Stefan Kraller, Moosmühle 7, Taching, Tel.: 08681/9624 Sportverein Taching am See Peter Schäffler, Wiesenzeile 7, Taching, 0171/ , Verein für Heimatpflege und Kultur Josef Obermeyer, Obere Dorfstr. 17, Tengling, 08687/1287 Wasserwacht Ortsgruppe Taching am See Wolfgang Alversammer, 08681/ Autoclub Taching am See e. V. Manfred Babl, Hammerloh 2, Taching am See Böllerschützen Tachinger/Waginger See Andreas Kraller, Moosmühle 7, Taching am See Ducati- und Motorradfreunde Tengling Peter Seehuber, Igelsbach 21, Tengling, Tel.: Feuerwehrverein Tengling Andi Kraller, Gessenhausen 19a, Taching, 08687/ Frauenclub Taching am See Regina Jauernig, Rambichler Str. 7, Taching am See, 08681/ Gartenbauverein Tengling Elke Thiel-Siglbauer, Obere Dorfstr. 10, Tengling, 08687/ Musikverein Tengling Hubert Fellner, Hennhart 14, Tengling, 08687/1397 Pfarrgemeinderat Tengling Hannes Wagner, Aignsee, Tengling, Tel /1495 Rentnerstammtisch Josef Mayer, Rambichler Str. 12, Taching, 08681/ Theatergruppe Tengling Renate Frisch, Gessenhausen 21, Tengling, 08687/ Turn- und Sportverein Tengling Hubert Strobl, Gessenhausen 22, Tengling, 08687/662, Veteranen- und Reservistenverein Tengling Peter Staller, Haus 5, Tengling, 08687/680 Wasserwacht Ortsgruppe Tengling-Törring Josef Huber, Stecken 1a, Tengling, 08687/ Eine umfangreiche Übersicht über Möglichkeiten der Freizeitgestaltung finden Sie auf unserer Internetseite im Bereich Tourismus/Freizeit, die Veranstaltungstermine auf der Einstiegsseite unter Veranstaltungen. Wichtige überörtliche Ansprechpartner und Telefonnummern: Notruf Polizei 110 Polizeiinspektion Laufen, Tittmoninger Straße 11, Laufen, / Polizeiinspektion Traunstein, Eugen-Rosner-Straße 2, Traunstein, 0861 / Landratsamt Traunstein, Ludwig-Thoma-Str. 2, Traunstein, 0861 / 58-0 Finanzamt Traunstein, Herzog-Otto-Straße 6, Traunstein, 0861 / Salzachklinik Fridolfing, Krankenhausstr. 1, Fridolfing, / Kreis-Klinikum Traunstein, Cuno-Niggl-Straße 3, Traunstein, 0861 / Kreisklinik Trostberg, Siegerthöhe 1, Trostberg, / 87 0
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks