Kurzanleitung für WORD PDF

Please download to get full document.

View again

of 14
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Published
Kurzanleitung für WORD 2016 Die Auswahl der Befehle kann mit der Maus und einem Klick, mit den Pfeiltasten und Ü (der Eingabe -Taste) oder mit A und dem unterstrichenen Buchstaben erfolgen. Die für markierte
Kurzanleitung für WORD 2016 Die Auswahl der Befehle kann mit der Maus und einem Klick, mit den Pfeiltasten und Ü (der Eingabe -Taste) oder mit A und dem unterstrichenen Buchstaben erfolgen. Die für markierte Zellen und Objekte wichtigsten Befehle sind außerdem in Objektmenüs (Kontextmenüs) zusammengefasst, die mit der rechten Maustaste aktiviert werden können. Die Gruppen in den Registerkarten, die unterhalb der Befehle stehen, wurden kursiv ausgezeichnet. Inhaltsverzeichnis Grundeinstellungen... 2 Speichern und Öffnen... 2 Bedienungsoberfläche einstellen... 2 Korrekturoptionen... 3 Sonstiges... 3 Dateioperationen... 3 Drucken... 4 Absätze... 4 Dokumentvorlagen... 5 Feldfunktionen... 5 Formatvorlagen... 5 Gitternetzlinien... 5 Inhaltsverzeichnis... 6 Kopf- und Fußzeilen... 6 Makros... 6 Positionsrahmen... 7 Rahmen... 7 Rechtschreibung... 7 Schnellbausteine (früher Autotext, Textbausteine)... 8 Schnellstartleiste... 8 Schriften... 8 Seitenlayout und Layouthilfen... 8 Silbentrennung Symbole Tabellen Tabellenstruktur Tabellen formatieren Textmarken Überarbeiten-Funktion Verweise E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 1 Grundeinstellungen Tätigkeit Menü / Befehl Speichern und Öffnen Speicherorte einstellen Sicherungskopien speichern Standardspeicherort für persönliche Vorlagen Speicherort für persönliche Vorlagen ändern Eigene Dokumentvorlagen bei Datei Neu Benutzerdefiniert anzeigen lassen Zulassen, dass ein Dokument in der Entwurfsansicht geöffnet werden kann Datei Optionen Erweitert: Allgemein: Dateispeicherorte Datei Optionen Erweitert: Speichern: Immer Sicherungskopie erstellen C:\Users\Username\AppData\Roaming\Microsoft\Templates Datei Optionen Erweitert: Allgemein: Dateispeicherorte Benutzervorlagen: Arbeitsgruppenvorlagen: 1. Ordner müssen im Speicherort eingetragen sein 2. Datei Optionen Speichern: Standardspeicherort für persönliche Vorlagen: Die Dateien aus dem Ordner für Arbeitsgruppenvorlagen werden unter dem Ordnernamen zusätzlich eingebunden. Datei Optionen Erweitert: Allgemein: Öffnen von vertrauenswürdigen Dokumenten in einem Netzwerk Bedienungsoberfläche einstellen Menüband automatisch ausblenden Registerkarten anzeigen Registerkarten und Befehle anzeigen Lineal anzeigen Gitternetzlinien anzeigen Navigationsbereich anzeigen Layout-Ansicht einstellen Datei Optionen: Trust Center Einstellungen für das Trust Center Vertrauenswürdige Speicherorte: Neuen Speicherort hinzufügen oder Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk zulassen (nicht empfohlen) Vertrauenswürdige Dokumente: Vertrauenswürdigkeit von Dokumenten in einem Netzwerk zulassen Menüband automatisch ausblenden Registerkarten anzeigen Registerkarten und Befehle anzeigen Ansicht Lineal Ansicht Gitternetzlinien Ansicht Navigationsbereich Ansicht Ansichten: Seitenlayout In der Layout-Ansicht alle Seitenränder ausblenden Mit der Maus auf den oberen Seitenrand fahren In der Layout-Ansicht die Seitenränder wieder einblenden Mit der Maus auf die Seitentrennlinie fahren Bildschirm teilen Standardschriftart und -grad einstellen Ansicht Teilen Formatvorlage Standard ändern E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 2 Tätigkeit Nicht druckbare Zeichen sichtbar machen: Tabstopps, Absatzmarken (incl. Zellenendemarken), Leerzeichen, Verborgener Text, Bedingte Trennstriche Entwicklertools anzeigen Menü / Befehl Datei Optionen Menüband anpassen: bei Hauptregisterkarten Korrekturoptionen Doppelte Großbuchstaben am Wortanfang nicht automatisch korrigiern Satzanfang nicht automatisch mit einem Großbuchstaben beginnen Verwendung typographischer Anführungszeichen Automatische Formatierungen zulassen bzw. abschalten Aus Binde-, Unterstrichen und Gleichheitszeichen Linienformate machen Brüche in Sonderzeichen umwandeln Automatische Rechtschreibprüfung während der Eingabe Datei Optionen Dokumentprüfung Autokorrektur-Optionen: AutoKorrektur Zwei Großbuchstaben am Wortanfang korrigieren Datei Optionen Dokumentprüfung Autokorrektur-Optionen: AutoKorrektur Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen Datei Optionen Dokumentprüfung Autokorrektur-Optionen: AutoFormat während der Eingabe Gerade Anführungszeichen durch typographische ersetzen Datei Optionen Dokumentprüfung: Auto-Korrektur- Optionen: AutoFormat während der Eingabe Datei Optionen Dokumentprüfung: Auto-Korrektur- Optionen: AutoFormat während der Eingabe Datei Optionen Dokumentprüfung: Auto-Korrektur- Optionen: AutoFormat während der Eingabe Datei Optionen Dokumentprüfung: Automatische Grammatikprüfung während der Eingabe Sonstiges Speicherort des Benutzerwörterbuches Datei Optionen Dokumentprüfung: Grammatikfehler während der Eingabe markieren Datei Optionen Dokumentprüfung Bei der Rechtschreibprüfung in Microsoft Office-Progammen: Benutzerwörterbücher Dateioperationen Neue Datei erstellen Datei Neu S+n Datei öffnen Datei Öffnen S+` E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 3 Datei speichern Datei Speichern S+s Datei unter einem neuen Namen oder an einem anderen Ort speichern Öffnen und Speichern von Dateien älteren Formates erlauben bzw. verhindern Text ohne Formatierung einfügen Datei Speichern unter Datei Optionen Trust Center Einstellungen für das Trust Center Zugriffsschutzeinstellungen (aktive Kontrollkästchen bei Öffnen und Speichern bedeuten, dass diese Funktion blockiert ist!) 1. Text in Zwischenablage kopieren 2. Start Einfügen (nur den Text übernehmen) ` PDF-Texte in Word übernehmen Kompatibilitätsmodus beenden 1. Text im PDF-Reader öffnen 2. Text markieren 3. In Zwischenablage kopieren 4. In Word aus der Zwischenablage einfügen Datei Informationen Kompatibilitätsmodus: Konvertieren S + c S + v Drucken Druckvorschau Datei Drucken Datei drucken Datei Drucken S+p Hoch- bzw. Querformat einstellen Seitenränder einstellen Papierformat einstellen Layout Ausrichtung Hochformat oder Querformat Layout Seitenränder Layout Format Absätze Absätze formatieren Start Absatz E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 4 Dokumentvorlagen Speicherort für eigene Dakumentvorlagen einstellen Eine Dokumentvorlage benutzen Eine eigene Dokumentvorlage benutzen Einem Dokument eine (andere) Dokumentvorlage zuordnen 1. Datei Optionen Erweitert: Allgemein Dateispeicherorte Benutzervorlagen hier den Pfad eintragen 2. Datei Optionen Speichern: Standardspeicherort für persönliche Vorlagen hier nochmals den Pfad eintragen Datei Neu Datei Neu PERSÖNLICH Entwicklertools Vorlagen: Dokumentvorlage Feldfunktionen Aber bei Datei Neu werden sie nicht sofort angezeigt. Feldfunktionen einfügen Einfügen Text: Schnellbausteine Feld Formatvorlagen Formatvorlagenliste anzeigen Formatvorlage ändern Geänderte Formatvorlage der Dokumentenvorlage hinzufügen Start Formatvorlagen auf den Formatvorlagennamen 1. Mausaktion s. rechts 2. Formatvorlage markieren 3. Importieren/Exportieren Gitternetzlinien Im Formatvorlagenfenster: Gitternetzlinien anzeigen Abstand der Gitternetzlinien definieren Ansicht: Anzeigen Gitternetzlinien Layout: Anordnen Ausrichten Rastereinstellungen E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 5 Inhaltsverzeichnis Voraussetzung: Formatierung der Überschriften mit den vorgegebenen Formatvorlagen Überschrift 1 Inhaltsverzeichnis anlegen Verweise Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis aktualisieren Verweise Inhaltsverzeichnis aktualisieren Kopf- und Fußzeilen Kopf- bzw. Fußzeile einfügen Einfügen: Kopf- und Fußzeile Makros Makros ausführen Makros aufzeichnen Makros ansehen Makros in die Schnellstartleiste bringen Makro eine Tastenkombination zuweisen Makros exportieren Ansicht Makros Makros anzeigen Ansicht Makros Makro aufzeichnen oder Entwicklertools Code: Makro aufzeichnen Entwicklertools Code: Makros Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen Weitere Befehle Datei Optionen Menüband anpassen unten Tastenkombinationen: Anpassen im nächsten Fenster bei Kategorien: Makros wählen, dann im rechten Fensterteil den gewünschten Makro markieren Neue Tastenkombination ausprobieren Zuordnen 1. Entwicklertools Visual Basic 2. Normal Module NewMacros 3. Datei exportieren (*.bas) A + ( E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 6 Makros importieren 1. Entwicklertools Visual Basic 2. Normal Module 3. Datei importieren (*.bas) Positionsrahmen Positionsangaben einsehen und ändern Positionsrahmen formatieren: Absolute Angaben, bezogen auf Seitenformat Relativ zu Seite Verankern Rahmen Rahmenlinien einfügen Start Absatz: Rechtschreibung Kontrolle und Änderung der Autokorrektur Fehler in Rechtschreibwörterbüchern korrigieren Datei Optionen Dokumentprüfung: Auto-Korrektur-Optionen Datei Optionen Dokumentprüfung Bei der Rechtschreibprüfung in Microsoft Office-Progammen: Benutzerwörterbücher Wortliste bearbeiten Löschen oder Hinzufügen E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 7 Schnellbausteine (früher Autotext, Textbausteine) Schnellbaustein definieren 1. Text markieren 2. Einfügen Text: Schnellbausteine Auswahl im Schnellbausteinkatalog speichern Schnellbaustein einfügen Einfügen Text: Schnellbausteine als Namen das gewünschte Kürzel eintippen Schnellbaustein bearbeiten Einfügen Text: Schnellbausteine Organizer für Bausteine Eigenschaften bearbeiten Schnellbaustein löschen Einfügen Text: Schnellbausteine Organizer für Bausteine Löschen Schnellstartleiste einrichten bzw. verändern Symbolleiste für den Schnellzugrff anpassen Weitere Befehle Symbol verändern Symbolleiste für den Schnellzugrff anpassen Weitere Befehle Element im rechten Fenster markieren Ändern Schriften Zeichen formatieren Besondere Zeichen einfügen Start Schriftart Einfügen Symbole: Symbol Seitenlayout und Layouthilfen Hoch- bzw. Querformat einstellen Seitenränder einstellen Layout Seite einrichten: Ausrichtung Hochformat oder Querformat Layout Seite einrichten: Seitenränder E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 8 Papierformat einstellen Spalten einrichten Zwei Teile eines Textes untereinander anzeigen Kopf- und Fußzeilen bearbeiten Zu Kopfzeile wechseln Zu Fußzeile wechseln Zur vorherigen wechseln Zur nächsten wechseln Mit vorheriger verknüpfen bzw. Verknüpfung aufheben Fußnoten einfügen Layout Seite einrichten: Format Layout Seite einrichten: Spalten Ansicht Fenster: Teilen In Kopf- oder Fußzeile klicken aktiviert Kopf- und Fußzeilentools: Entwurf Navigation: Zu Kopfzeile wechseln In Kopf- oder Fußzeile klicken aktiviert Kopf- und Fußzeilentools: Entwurf Navigation: Zu Kopfzeile wechseln In Kopf- oder Fußzeile klicken aktiviert Kopf- und Fußzeilentools: Entwurf Navigation: Zu Fußzeile wechseln In Kopf- oder Fußzeile klicken aktiviert Kopf- und Fußzeilentools: Entwurf Navigation: Vorherige In Kopf- oder Fußzeile klicken aktiviert Kopf- und Fußzeilentools: Entwurf Navigation: Nächste In Kopf- oder Fußzeile klicken aktiviert Kopf- und Fußzeilentools: Entwurf Navigation: Mit vorheriger verknüpfen Referenzen Fußnoten: Fußnote einfügen Blindtext einfügen =rand() =rand(x,y) wobei x die Anzahl der Absätze und y die Anzahl der Zeilen pro Absatz bedeutet =lorem() der klassische lateinische Blindtext =old.rand() Franz jagt-text E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 9 Zeilen nummerieren Startzeilennummer festlegen Abstand zum Text festlegen Intervall der Zeilenzählung festlegen Text eines Abschnittes markieren Layout Zeilennummern Fortlaufend oder Jeden Abschnitt neu beginnen oder Jede Seite neu beginnen (funktioniert nicht in Tabellen) Layout Zeilennummern Zeilennummerierungsoptionen: Layout: Zeilennummern: Beginnen mit: Layout Zeilennummern Zeilennummerierungsoptionen: Layout: Zeilennummern: Abstand zum Text: Layout Zeilennummern Zeilennummerierungsoptionen: Layout: Zeilennummern: Zählintervall Silbentrennung Silbentrennung manuell durchführen Silbentrennung automatisch durchführen Trennungsoptionen einstellen Silbentrennung rückgängig machen Layout Seite einrichten: Silbentrennung Manuell Layout Seite einrichten: Silbentrennung Automatisch Layout Seite einrichten: Silbentrennung Silbentrennungsoptionen Das bedingte Trennzeichen löschen. Symbole Symbole einfügen Einfügen: Symbole: Symbol Tabellenstruktur Tabellen Tabelle einfügen Linker Tabelleneinzug Einfügen Tabellen: Tabelle Tabelle Layout: Tabelle: Eigenschaften: Tabelle Ausrichtung Einzug von links Tabelleneigenschaften: weiter siehe Menü E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 10 Gitternetzlinien anzeigen Neue Zeile einfügen Tabellentools Layout: Tabelle: Gitternetzlinien anzeigen Cursor in Zelle Einfügen Zeilen oberhalb bzw. unterhalb einfügen Zeilen verschieben Zeilen markieren H + A + Y (nach oben) bzw. H + A + V (nach unten) Zeilen löschen Cursor in Zelle Mauszeiger am linken Rand auf eine Zeilenlinie führen, auf das erscheinende klicken Spalten verkleinern oder vergrößern ohne Veränderung der Tabellenbreite Spalten verkleinern oder vergrößern mit Veränderung der Tabellenbreite Spalten einfügen Spalten löschen Zellen einfügen Zellen löschen Ganze Zeile löschen Cursor in Zelle Einfügen Spalten links bzw. rechts einfügen Cursor in Zelle Zellen löschen Ganze Spalte löschen Cursor in Zelle Einfügen Zellen einfügen Mit der Maus die Tabellenstege in der Tabelle ziehen oder Mit H und der Maus die Tabellenstege im Lineal ziehen Mit H und der Maus die Tabellenstege in der Tabelle ziehen oder Mit der Maus die Tabellenstege im Lineal ziehen E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 11 Zellen löschen Cursor in Zelle Zellen löschen Tabelle teilen Tabellentools Layout Zusammenführen: Tabelle teilen Tabellen formatieren Rahmenlinien ändern Ausrichtung der Texte innerhalb der Zellen: links, zentriert, rechts Ausrichtung der Texte innerhalb der Zellen: oben, zentriert, unten Start Absatz Allgemein: Ausrichtung Tabellentools Layout Ausrichtung Rahmenarten auswählen, dann mit dem Pinsel die zu verändernde Linie anklicken Textrichtung innerhalb einer Zelle: vertikal Tabellentools Layout Ausrichtung Textrichtung Vertikale Textrichtung rückgängig machen Spaltenbreite verändern Spaltenbreite auf Optimalwert einstellen Tabellentools Layout Ausrichtung Textrichtung mehrfach auf Textrichtung klicken Tabellentools Layout Zellengröße: AutoAnpassen Mauszeiger im Lineal auf den Spaltenbegrenzer verändert sich in Doppelpfeil ziehen Mauszeiger zwischen zwei Spaltenköpfe stellen und doppelklicken Zeilenhöhe verändern Mauszeiger im Lineal auf die Trennlinie zwwischen zwei Zeilen bewegen verändert sich in Doppellinie mit zwei Pfeilen ziehen E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 12 Zellenhintergrund einfärben Start: Absatz Linien ziehen Start: Absatz Zu umrahmenden Zellenbereich markieren, dann gewünschte Rahmenart wählen. Seitenwechsel innerhalb einer Zeile zulassen / nicht zulassen Auf jeder Seite bestimmte Zeilen als Kopf wiederholen Zellen verbinden Tabellenzeilen sortieren Tabellentools Layout Tabelle: Eigenschaften Zeile: Optionen: Zeilenwechsel auf Seiten zulassen 1. Gewünschten Bereich markieren 2. Tabelleneigenschaften Zeile: Optionen: Gleiche Kopfzeile auf jeder Seite wiederholen 1. Zellen markieren Zellen verbinden 1. Tabelle markieren 2. Tabelle Layout Daten: Sortieren 3. Im folgenden Fenster Sortierkriterien ausfüllen Rahmen und Schattierung Textmarken Textmarken einfügen (Namen definieren) Einfügen Links: Textmarke Überarbeiten-Funktion Überarbeitungsfunktion einschalten Überarbeitungen annehmen Zur nächsten Stelle springen Zur letzten Stelle springen Überprüfen Nachverfolgung Änderungen nachverfolgen Änderungen nachverfolgen Überprüfen Änderungen: Annehmen E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 13 Überarbeitungsfunktion abschalten Überprüfen Änderungen: Annehmen Alle Änderungen annehmen und Nachverfolgung beenden oder Überprüfen Änderungen: Alle Änderungen ablehnen und Nachverfolgung beenden Verweise Verweis auf eine andere Seite einfügen Voraussetzung: dort eingefügte Textmarke Einfügen: Links: Querverweis Verweistyp: Textmarke Verweisen auf: Seitenzahl E:\Schule\_DV-Bedienungsanleitungen\Microsoft Office\Word\Word2016_Kurzanleitung_aktuell.docx (V) 2.0 GiJ Stand: Seite 14
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks