Mi 07. / Do 08. / So 11. Juni PDF

Please download to get full document.

View again

of 16
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
nach Friedrich Dürrenmatt präsentiert von der HSA Theatergruppe Mi 07. / Do 08. / So 11. Juni 2017 Beginn 20:00Uhr Eintritt frei Campus am Brunnenlech Alte Mensa C-Bau SERIES 2017 Regie Claudius Wiedemann
nach Friedrich Dürrenmatt präsentiert von der HSA Theatergruppe Mi 07. / Do 08. / So 11. Juni 2017 Beginn 20:00Uhr Eintritt frei Campus am Brunnenlech Alte Mensa C-Bau SERIES 2017 Regie Claudius Wiedemann Der Besuch der Alten Dame tragische Komödie nach Friedrich Dürrenmatt Willkommen in Güllen - einem Städtchen, das deutlich bessere Tage gesehen hat. Inzwischen mangelt es an Geld, an Glanz, an Motivation der Bevölkerung. Da kündigt sich im Besuch einer einstigen Mitbürgerin Abhilfe an: Claire Zachanassian, früher Klara Wäscher, hat es inzwischen zu schier unermesslichem Reichtum gebracht. Arm und gedemütigt war sie, als sie vor vielen Jahren die Stadt verließ, schwanger von einem Mann, der sie und das Kind verleugnete. Dieser - Alfred Ill - wirtschaftet jetzt als Krämer mehr schlecht als recht vor sich hin. Alle hoffen auf Klaras Unterstützung. Und eben diese bietet der Stadt eine Milliarde - unter einer Bedingung Wir - die Theatergruppe der Hochschule Augsburg - bedanken uns herzlich bei Roland Weckerle, dem Filmteam der HSA sowie allen weiteren Unterstützern. Besonders möchten wir uns außerdem bei unseren Sponsoren für die zahlreichen Leihgaben und Spenden bedanken, ohne die eine so aufwendige Produktion nicht realisierbar gewesen wäre. Claire Zachanassian Lucia Magg Energieeffizientes Planen und Bauen Sie wurde als Kläri Wäscher als Tochter eines Güllener Baumeisters geboren. In ihrer Jugend war sie die Geliebte von Alfred Ill. Im Alter kehrt Claire als bekannte Milliardärin nach Güllen zurück und fordert Gerechtigkeit. Butler (Boby) Hannes Slosharek Dozent Informatiktechnik Der ehemalige Oberrichter Güllens trat vor vielen Jahren in die Dienste der Milliardärin. Er ist die rechte Hand und der ständige Begleiter von Claire Zachanassian. Alfred Ill Benjamin Wenzel Energieeffizienz Design Er ist der beliebteste Bürger Güllens und Inhaber eines Krämerladens, welchen er zusammen mit seiner Ehefrau führt. Diese heiratete er nach dem Aus mit seiner Jugendliebe Kläri Wäscher. Bürgermeisterin Neami Niemann Energieeffizientes Planen und Bauen Sie ist der Mittelpunkt des Ortsgeschehens und versucht ihrer Position als Bürgermeisterin gerecht zu werden. Sie träumt von Wohlstand in Güllen und einem neuen Rathaus. Lehrer David Schlagowski Maschinenbau Er wird von seinen Mitbürgern als Rektor des Güllener Gymnasium sehr geschätzt. Widersprüchlich dazu leidet er an einem Alkoholproblem. Auch er sehnt sich nach einem wohlhabenderen Leben. Polizist/ Pfändungbeamter Alexej Komissarov Architektur Als Hüter der Ordnung und Gesetze ist er eine wichtige Person in Güllen, die allerdings nicht immer mit Gerechtigkeit vorgeht. Pfarrer Martin Fischer Energieeffizienz Design Er drückt sich in seiner Position als protestantischer Pfarrer der Güllener Gemeinde gegenüber vorwiegend mit wenig sagenden kirchlichen Floskeln aus. Arzt Joshua Golde Interaktive Medien Er besitzt als einziger Bürger Güllens ein Auto. Vor einigen Jahren lehnte er einen Lehrauftrag an einer Uni ab, um seinem Heimatsort treu zu bleiben. Güllener/Radiosprecher Manuel Kunkel Wirtschaftsingenieur Er spiegelt als Bürger ohne besonderen Posten die breite Masse Güllens wieder. Mit seiner frechen und aufdringlichen Art sowie mit genauen Stellungsnahmen zeigt er seine Unzufriedenheit auf. Güllenerin Leonie Behrens Informatik Sie spiegelt als Bürgerin ohne besonderen Posten die breite Masse Güllens wieder. Mit ihrer frechen und aufdringlichen Art sowie mit genauen Stellungsnahmen zeigt sie ihre Unzufriedenheit auf. Journalist/Anton Dummermuth Jerome Baur Interaktive Medien Als Journalist entspricht er ganz und gar seinem Klischee und wird von den Güllnern als lästiger Paparazzi angesehen. Er scheut sich nicht davor, gewagte Fragen zu stellen. Gatten/Schaffner Christoph Stegner Architekt Einfältig, Abenteuerlustig und Wohlhabend. Das sind die Männer an der Seite der Claire Zachanassian, die dort allerdings nie lange verweilen dürfen. Mathilde Ill Vanessa Spiegel Interaktive Medien Sie erbte den Krämerladen ihres Vaters, welchen sie heute mit ihrem Mann Alfred führt. Zusammen mit ihm hat sie zwei Töchter, Ottilie und Charlotte. Die Familie sehnt sich nach einem wohlhabenderen Leben. Charlotte Ill Sophia Mirwald International Management Sie ist die Tochter von Alfred und Mathilde Ill. Sie ist Raucherin und träumt wie alle Güllener vom Wohlstand. Ottilie Ill Lena Knauer Bauingenieurwesen Sie ist die Tochter von Alfred und Mathilde Ill, mit einer Schwäche für Tennis und Literatur. Malerin Jihyun Hong Interaktive Medien Sie beteiligt sich durchaus am Güllner Ortsgeschehen, hält sich aber lieber im Hintergrund. Güllenerin Chiara Möller Kommunikationsdesign Sie spiegelt als Bürgerin ohne besonderen Posten die breite Masse Güllens wieder. Güllenerin/Fotografin Martha Lausenmeyer Lehramt Gymnasium Sie spiegelt als Bürgerin ohne besonderen Posten die breite Masse Güllens wieder. Güllenerin/Bühnenbau Melanie Heydasch International Management Sie spiegelt als Bürgerin ohne besonderen Posten die breite Masse Güllens wieder. Lichtechnik Valentin Weishaupt Energieeffizientes Planen und Bauen Tontechnik Tristan Wiedemann Maschinenbau Regieassistenz Julia Pleuser Energieeffizientes Planen und Bauen Gesamtleitung Claudius Wiedemann Abschließend möchten wir euch, liebes Publikum, danken. Wir hoffen, ihr hattet einen unterhaltsamen Abend. Für die kleine Unterstützung am Ausgang schon mal vielen Dank und ein herzliches vergelt s Gott. Ein Theater ohne Publikum ist wie ein Witz ohne Pointe.... ein Märchen ohne»es war einmal...«.... Augsburg ohne das Kasperle. Deshalb freuen wir uns, dass ihr da seid!
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks