sprungwurf das barsinghäuser handballmagazin

Please download to get full document.

View again

of 16
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
sprungwurf das barsinghäuser handballmagazin 09 saison 2017/2018 Ausgabe T E I L N E H M E R 3. Platz Regionsoberliga ml.b-jugend :00 Uhr gegen HSG Weserbergland Landesliga 1. Damen
sprungwurf das barsinghäuser handballmagazin 09 saison 2017/2018 Ausgabe T E I L N E H M E R 3. Platz Regionsoberliga ml.b-jugend :00 Uhr gegen HSG Weserbergland Landesliga 1. Damen :40 Uhr gegen TUS Empelde Verbandsliga 1. Herren :45 Uhr gegen TUS Vinnhorst +++ HVB NEWS +++ HVB NEWS +++ HVB NEWS +++ HVB NEWS +++ Erleben die Frische im Sporthotel Fuchsbachtal: Team des Spieltages Seit einem Vierteljahr präsentiert der Förderkreis jeden Heimspieltag ein HVB-Kinder- oder Jugendteam als Team des Spieltages. Beim letzten Spieltag war es die männliche C-Jugend (oben), die sich mit der ER- STEN vor großem Publikum präsentieren konnte, an diesem Wochenende ist jetzt ere weibliche B-Jugend (unten) dran. Bei können jeden Monat kulinarische Entdeckungsreise gehen. Brunchtermine & Angebote Sonntags von Uhr Brunchen 2018 Februar Muscheln 23,00 März Alles Tolle aus der Knolle 23, Alles Tolle aus der Knolle 23,00 HVB-Mobil Seit etwas mehr als einem halben Jahr besitzt der HVB neben dem HVB-Bus ein neues Fahrzeug: das HVB-Mobil hilft den Studierenden aus Hildesheim pünktlich, ihren Trainergaben im Jugendbereich pünktlich nachkommen zu können, ist bei Auswärtsfahrten und gelegentlich für Schiedsrichtereinsätze verfügbar. Dankenswerterweise hilft die avacon als Sponsor mit einem namhaften Betrag die Kosten abzumildern - eine willkommene Spende der Hannoverschen Volksbank in Höhe von 1000 Euro aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft nimmt jetzt weiteren Druck aus den Betriebs- und Unterhaltungskosten. Gerd Köhler konnte jetzt einenentsprechenden Scheck von Volksbank-Filialdirektor Heiko Bierwag entgegen nehmen und sich herzlich für diese Zuwendung bedanken. Save the date!!! am :30 Uhr Jahreshauptversammmlung des HVB Tagesordnung: - Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung - Genehmigung des Protokolls vom Berichte Vorstand und Kassenprüfer - Entlastung des Vorstandes - Vereinsbeiträge - Haushaltskostenvoranschlag Wahlen und Verschiedenes Um zahlreiche Teilnahme wird ausdrücklich gebeten. Zwei Ballspenden In den vergangenen Wochen konnten die HVB-Teams zwei Ballspenden entgegennehmen: Andreas Rasser, Filialleiter der Deutschen Bank in überreichte Daniel Kirsten einen Sack neuer Trainings- und Spielbälle für die 1. Herren - die zweite Ballspende ging von Handball-Urgestein Schanko Helmut Busche an die HVB-Jugendteams. Beiden Spendern herzlichen Dank! Mein Leben. Meine Zeitung. Die ganze Stadt in der Hand Inhalt: 2 HVB-NEWS 3 Vorwort 4 HVB-Winterwanderung 5 Tabellen 6 Torschützen 7 Vielen Dank an ere Jugendtrainer!!!! 8 HV 9 TUS Vinnhorst 10 Grundschulliga 11 Spitzenspiel in der Glück-Auf-Halle 12 Einladung: 4. HVB-Gesamtsitzung 13 Kinderhandball-Grundkurs 14 Rosendienstag Impressum Herausgeber: Handballverein e.v. Redaktion/Fotos: Gerd Köhler, Benjamin Köhler, Uwe Serreck, Jörg Zehrfeld Layout/Druck: Druckerei Weinaug GmbH Anzeigen: Handballverein e.v. präsentiert das Vorwort Liebe Handballfreunde, gerade noch mal gegangen - das hatten wir doch schon einmal: wie beim 27:27 bei der HSG Oha reichte es jetzt auch beim 26:26 gegen ebenfalls abstiegsbedrohten SV Altencelle für die ERSTE nur zu einem schmeichelhaften Unentschieden. Dank des gegenseitigen Punkteklaus der Verfolger wuchs der Vorsprung trotz eigenen Punktverlusts noch einmal an. Gegen ere heutigen Gäste, die Überflieger vom TUS Vinnhorst, muss sich er Team aber total anders präsentieren, wenn es nicht zu einer derben Klatsche kommen soll. Überhaupt hat es das Restprogramm noch ganz schön in sich... So richtig Sand im Getriebe ist zur Zeit bei der ZWEITEN: seit acht Spielen nicht mehr gewonnen - das tut richtig weh und muss vor allem schnell ein Ende haben, damit da nicht noch etwas anbrennt. Bei der HSG Deister Süntel wird das aber verdammt schwer... Auch die DRITTE hat eine lange Durststrecke hinter sich, es ist zu befürchten, dass jetzt in Hameln noch eine neue Etappe dazukommt. Da ist aber gar nichts gegen den Leidensweg erer 1. DAMEN, die immer noch den ersten Saisonsieg wartet. Richtig läuft es dagegen bei der 2. DAMEN, die auch beim Deisterderby bei der HSG Wennigsen/Gehrden mit 23:21 die Oberhand behielt und ihren zweiten Tabellenplatz behaupten konnte. Was war das denn? - Bis zur 54. Minute lag die 1.mA- Jgd. ständig in Führung, um dann nicht nur das Spiel, sondern auch die Tabellenführung zu verlieren. Kann und will man aber mit einem g gegen die Nordstars wieder reparieren. Die mb-jugend will und kann ihren Platz an der Sonne mit einem g gegen die JSG Weserbergland verteidigen. In diesem Sinne allen Mannschaften, Trainern, Betreuern, Fans und Zuschauern ein spannendes und erfolgreiches Wochenende Gerd Köhler Frühstück bei Hünerberg! Täglich von 8 bis 11 Uhr Frühstücksbuffet Kfz-Versicherung und mehr! Rüdiger Ilse & Team e.k. Bahnhofstraße 5 Tel www. devk-barsinghausen.de Auch Facebook und immer in Ihrer Nähe! 3 Söhle Gasthaus Söhle Nienstedter Str Öffnungszeiten: Montag: Ruhetag Di. - Sa. ab 17 Uhr So. von Uhr und ab 17 Uhr Grafik und Druck, alles aus einer Hand! Druckerei Weinaug GmbH Bahnhofstraße 5 Tel / Fax HVB-Winterwanderung Was für eine tolle Sause! - Zum wiederholten Mal waren die HVB-Damen- und Herrenteams auch außerhalb des Hallenparketts ebenso flinken Füßen unterwegs. Mehr als die Hälfte der über siebzig Partygäste hatte sich trotz des einsetzenden Regens an der Glück-Auf-Halle getroffen und sich gemeinsam den Weg zum Vereinsheim des TSV Kirchdorf gemacht - schließlich hieß das Motto ja Winterwanderung - das Wetter hätte sich allerdings schon etwas mehr Mühe geben können. Aber das Wetter ist ja bekanntlich nur eine Frage der richtigen Kleidung und der richtigen Behausung und so wurde mit Bedacht das Kirchdorfer Vereinsheim innen hohl und außen dicht gemacht. Und der Herr der leckeren fleischlichen Genüsse Christian Büchse Rasche hatte seine Braterei regensicher in Betrieb genommen. So konnte das Orga-Team - Martin Naskowiak, Martina Heine und Janice Kemm - pünktlich alle Gäste begrüßen und das Buffet mit der vielfältigen Salatauswahl und dem würzigen Braten im Saal mit HVB-farbiger Deko eröffnen. Nicht viel später war der Punkt erreicht, dass alle Gäste gesättigt waren und das eigentlich üppige Buffet weggeatmet oder verdampft war. Nach dem Essen ist vor dem Tanzen... aber das ist ein ganz anderes Thema und zwar das Thema von DJ Jürgen Hase Planert und der versteht so viel davon, dass bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen die Tanzbeine geschwungen wurden. Am Ende waren sich alle einig wieder eine tolle HVB- Sause erlebt zu haben mit - toller Location - tollem Orga-Team - toller Bewirtung - toller Musik - toller Stimmung. Dass da der Wch nach Neulage laut wurde - wen wundert es. Wie, dass sogar der DHB Verständnis dafür hat und am und spielfreie Wochenenden für ere Feierbiester eingerichtet hat. Na dann schnell den Termin sichern. 4 C RUNIONGmbH präsentiert die Tabellen I. Herren 1 TUS Vinnhorst 32:0 2 HVB 25:5 3 HSG Nienburg II 23:7 4 Eintracht Hildesheim II 19:13 5 VfL WittingenI 17:13 6 MTV Geismar 17:13 7 MTV Brachweig II 15:15 8 TSG Emmerthal 14:18 9 HSG Rhumetal 12:18 10 HSG Oha 10:20 11 MTV Soltau 10:20 12 SV Altencelle 9:23 13 VfB Fallersleben 6:24 14 MTV Embsen 5:25 I. Damen 1 HSG Nienburg 25:3 2 Fuhlen-Hessisch Old. 24:2 3 HSG Hannover-West 17:11 4 MTV Großenheidorn 16:12 5 DJK BW Hildesheim 16:12 6 TUS Empelde 13:15 7 TUS Altwarmbüchen 12:14 8 SC Germania List 12:16 9 Sportfreunde Söhre 11:17 10 TuS Bothfeld v e.v. 10:16 11 MTV Auhagen e. V. 7:19 12 HVB 1:27 männliche A-Jugend 1 HSV Nordstars 18:2 2 HVB 18:4 3 RSV Seelze 13:9 4 Garbsener SC 10:2 5 VfL 1877 Stadthagen 9:9 6 HSG Lügde-Bad Pyrmont 8:10 7 TUS Empelde 4:14 8 HSG Langenhagen 2: JSG GIW Meerhandball II II. Herren 1 Herrenhausen/Stöcken 26:6 2 TUS Vinnhorst II 24:6 3 TSV Neustadt 21:9 4 Garbsener SC 19:11 5 HSG Schaumburg-Nord II 18:14 6 HSG Deister Süntel II 15:17 7 TUS Empelde 14:16 8 HVB 12:18 9 VfL 1877 Stadthagen 12:20 10 HSG Han.-Badenstedt 11:21 11 TSG Emmerthal II 9:17 12 HF Aerzen 9:21 13 HSG Hannover-West 8: HSG Nienburg III II. Damen 1 TUS Vinnhorst 25:1 2 HVB 19:7 3 SG Letter 17:7 4 TuS Wettbergen 17:9 5 HSG Hannover-West II 16:10 6 HSG Langenhagen 14:12 7 SV Wacker Osterwald 12:12 8 HSG Wennigsen/Gehrden 12:12 9 HSG Herrenhausen/Stöcken II 8:16 10 HSG Laatzen-Rethen II 6:20 11 Rodewald-Schwarmstedt 3:21 12 HSG Idensen/Wtorf 1:23 I. männliche B-Jugend 1 HSG Lügde-Bad Pyrmont e.v. 24:6 2 HSG Schaumburg-Nord II 20:6 3 HVB 20:6 4 HSG Exten-Rinteln 19:9 5 HSV Nordstars 10:16 6 HSG Nienburg II 9:17 7 JSG Weserbergland II 9:19 8 HSG Langenhagen 7:21 9 TSV Neustadt 4:22 Wieselchen beim SamstagSport Heimspiel! Polsterei Gardinen Sonnenschutz Insektenschutz Wandbespannungen Deckenbespannungen Wir wünschen dem HVB viel Erfolg! Tel. (0 51 ) Partyservice 3 5 präsentieren die Gehrenbreite Bad Nennforf und Torschützen 1. Herren Julian Frädermann 98 Torsten Lippert 97 Jason Konitz 56 Hannes Stille 39 Johannes Sonneborn 39 Philipp Daseking 32 Dennis Moritz 25 Marc Schulze Schwering 24 Lukas Müller 19 Alexander Krüger 16 Kevin Loh Herren Pascal Babin 73 Janick Schulze 58 Patrick Teesink Dennis Höger 31 Marcel Köhne 28 Max Ristenpart 20 Patrick Göhmann 17 Benjamin Köhler 14 Lukas Schlüter 12 Magnus Hofmann 11 Daniel Döhring 10 Jörn Alten 8 Hendrik Mück 6 Hannes Hecht 5 Maximilian Umenhof 2 Kolja Krüger 2 Joshua v Engelhardt 1 2. Damen Pia Seifried 77 Leonie Mahrholdt 36 Sarina Engling 32 Carolin Schmidt 28 Miriam Wilke 25 Verena Waldmann 23 Sonja Bäumcher 20 Liv Kabbert 18 Tabea Ruhl 16 Alisa Becke 13 Wiebke Bethke 7 Swea Müller 7 Emily Sander 4 Torschützen Wir sind weiter eure Mithilfe angewiesen! Aktuelle Torschützen-Listen an: wb Wiebke Bethke 55 Annalena Stegelmann 55 Celina Malcowski 30 Alicia Kristen 29 Ronja Lausecker 27 Sophie Minkmar 16 Silja Hülsemann 14 Lena Benecke 13 Merle Clasen 11 Larissa Klapecki 10 Alica Bastian 10 Paula Bornkessel 7 Lucia Losensky 4 Marie Wolf 2 Kim Schulze 1 Leonie Neumeister 1 Celine Miska 1 1mA Yvo Krause 82 Joshua v. Engelhardt 70 Magnus Hofmann 47 Phil Konopka 46 Lukas Lausecker 43 Till Zimmermann 31 Michel Pehlke 21 Hannes Liecker 17 Alex Reihs 13 Christopher Scherf 11 Till Deiters 9 Kilian Lange 9 Jonah Naskowiak 8 Lukas Benecke 4 präsentiert den Spieltag Samstag, 17. Februar :00 Oha - Wittingen 18:30 Fallersleben - Geismar 19:00 Nienburg - Hildesheim 19:00 Altencelle - Embsen 19:30 Brachweig - Emmerthal Sonntag, 18. Februar :45 HVB - Vinnhorst 17:00 Rhumetal - Soltau Spielorte VERBANDSLIGA Niedersachsen 2017 / 2018 HVN HANDBALL-VERBAND NIEDERSACHSEN e.v. Nienburg Soltau Vinnhorst Altencelle Embsen Wittingen Fallersleben Hochspannung garantiert. Emmerthal Hildesheim Rhumetal Oha Brachweig Netze für neue Energie Geismar Informationen aus dem Förderkreis Vielen Dank an ere Jugendtrainer!!!! In der heuten Ausgabe wollen wir die Gelegenheit nutzen, einmal bei denen zu bedanken, die einen ganz-ganz großen Anteil am erfolgreichen Jugendhandball im Handballverein haben. 15 Trainer und Betreuer sind Woche für Woche, Wochenende für Wochenende für ere Jugendmannschaften da und sie leisten unglaublich Vieles. Neben den zwei Trainingseinheiten pro Woche, begleiten sie die Mannschaften zu den Punktspielen. Bei Auswärtsspielen kommen zum hohen Zeitwand auch noch einige Kilometer dazu. Die Jugendtrainer sind Ansprechpartner für die Mannschaften und organisieren alles für ihre Mannschaften oder Jahrgangsgruppen, was so rund um den Handball noch anfällt. müssen sich der Kritik stellen, wenn mal etwas nicht reibungslos funktioniert oder eine Information mal nicht die richtigen Empfänger findet. Das ist aber Gott sei Dank nur die absolute Ausnahme, weil sie in der Regel einen perfekten, verlässlichen Job machen. Wir wollen Euch heute sagen: Wir sind froh, dass es EUCH gibt!!! Die Tombola 7--einen-Streich wird betreut von der: 1. männliche D-Jugend Sporthotel uchsbachtal C RUNIONGmbH Stilecht es Auftreten... Frisuren für + Ihn Marktstraße Schuhhaus TEBBE Name ben einen Streich Förderkreis Jugendhandball Basche Power Der Förderkreis Jugendhandball Basche Power e.v. ist ein gemeinnütziger Verein. Unser Ziel ist es, den Jugendhandball der Handballsparte materiell und ideell zu unterstützen. Dazu ge z.b. O nationale und internationale Turnierfahrten O vereinsinterne Fördertrainingsmaßnahmen, z.b. Camps in den Weihnachts- und Sommerferien O Veranstaltungen der Handballjugend O Anschaffung von Trainingsmaterialien und Ausrüstung Wir freuen, wenn diese Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen. Selbstverständlich freuen wir auch über jede Spende er bei der SSK IBAN: DE Kontakt: Birgit Benecke Ohweg 4 Telefon: 0157 / Die Förderung des Handballnachwuchses bedarf großer Anstrengungen und kostet natürlich auch Geld. Hier können symbolisch ein Feld für 25 erwerben. Der Betrag kommt vollständig erer Handballjugend zue.veröffentlicht wird diese Seite auch erer Jugendhomepage und als Flyer bei diversen Veranstaltungen. Auf Wch wird eine Spendenquittung ausgestellt. Ansprechpartner: Birgit Benecke oder Vorstandsmitglieder. Wir machen Träume reisefertig! Wir haben sie die Sonne von nah bis fern. Mit Angeboten von allen renommierten Reiseveranstaltern. Für Ferien mit mehr Gefühl, mehr Spaß, mehr vom Urlaub. Willkommen in der Welt des TUI ReiseCenters. Wir freuen. TUI ReiseCenter, TUI Deutschland GmbH Marktstraße 11,, Telefon: 1/ Emmy-Noether- 8 HV 1 Jörg Harre 16 Mirco Mikize Daniel Densky Der neue Renault KOLEOS Renault Koleos Life ENERGY dci Unser Barpreis , Renault Koleos ENERGY dci : Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,1; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,6; CO 2 -Emissionen kombiniert: 120 g/km. Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9 4,6; CO 2 - Emissionen kombiniert: g/km (Werte nach EU-Messverfahren). Abb. zeigt Renault Koleos Intens mit Sonderausstattung. CARUNION GMBH Wagenfeldstraße Hannover Tel.: Steinklippenstraße 2 Tel.: Lukas Müller 4 Torsten Lippert 6 Alexander Krüger 7 Daniel Kirsten 9 Jason Konitz 10 Marc Schulze Schwering 11 Hannes Stille 13 Julian Frädermann 14 Kevin Loh 15 Dennis Moritz 23 Johannes Sonneborn 47 Philipp Daseking C Jürgen Löffler Co Daniel Kirsten Be Alfons Dreger FloorMaster Ansgar Banek Wir benutzen nur Haftmittel von xxl-sportswear.de Peter Hübner Die Welt des HVB HANDBALL 8 TAG UND NACHT Dankerser Minden Tel. 71/33277 Fax 71/37453 Einken wird zum Heimspiel: die 96- BankCard. BIERLOKAL DEISTERSTRASSE 6 BARSINGHAUSEN TUS Vinnhorst Patrick Kassner 1 Julius Bo Rackermann 12 Moritz Meyer 16 Mark Wegner 2 Sebastian Beyer 5 Malte Kress 8 Thomas Thiele 9 Tim Lukas Natho 15 Phil Hornke 19 Kai Lemke 20 Kevin Ströh 23 Yannik Müßner 35 Tim Kirchmann 56 Louis Fuhlrott 73 Philipp Obrock 93 Clife Beyer-Pohl Nei Cruz Portela Annika Natho A B C Starker Auftritt: die 96-BankCard. Mit 10 % Rabatt Fanartikel und Dauerkarten. Mehr Informationen dazu in eren Geschäftsstellen oder unter Containerdienst und Entsorgungsfachbetrieb Absetzcontainer 2-12 m 3 Abrollcontainer 3-30 m 3 Schacht-IV- 10 Baustoffverk Ihr Entsorgungsteam 0 51/98 98 Fax 0 51/98 70 Ihr Partner für Festveranstaltungen Gehrenbreite Bad Nennforf Tel / Im Verleih: Zapfanlagen Stehtische Bierzeltgarnitur Gläser Peter Klevesahl GmbH Orthopädie-Technik Sanitätshaus Marktstraße 16 Telefon (0 51) Telefax (0 51) Renovierung v. Fachwerkhäusern vom anerkannten Restaurator Osterfeldstraße 3 Telefon 0 51 / ENERGIEAUSWEIS 9 s Stadtsparkasse Gut, wenn Kompetenzen sich ergänzen: Grundschulliga Grundschulliga-Neuanmeldungen für das zweite Schulhalbjahr ab sofort möglich ar sin g a us h Wilhe l H oh t el ß M unz en ro Wilhe l Astrid f Adol Albert- Gr G el en en f -Busch-S u le c h d or m ch K ir hu le s -Stedler- Sc ghau m B sin dschu un dgren- le ar in -L h u le Sc G o lt e r n imme-s ule s r -G ch ghau hweitzer B sin Sc h ul e le B ar uter-s c c -S e -R hu Erns t Nach der wunderbaren und stimmungsvollen Grundschul-EM am Ende des ersten Schulhalbjahres, an der wieder fast 120 Schülerinnen und Schüler der Barsinghäuser Handball-AGs teilgenommen haben, geht es jetzt ins zweite Grundschulliga-Halbjahr. Das ist die Gelegenheit für alle Teilnehmer der Handball-AGs der sieben Barsinghäuser Grundschulen, noch am zweiten Grundschulliga-Halbjahr teilzunehmen. Bis Samstag, 24. Februar können sich interessierte Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen zusätzlich zu den schon circa 25 Grundschulliga-Teilnehmern anmelden, um auch noch in den Genuss der vielseitig gestalteten Trainings- und Spielzeiten beim SamstagSport von 10 bis 12 Uhr in der Glück-Auf-Halle zu kommen. Anmeldeformulare gibt es der HVB-Homepage unter der Rubrik Schule oder direkt beim SamstagSport am oder am in der Glück-Auf-Halle. (Am kann wegen des zeitgleich statt den MAX-Benefizturniers leider kein SamstagSport statt.) In der einmaligen Teilnehmergebühr von nur 25 ist ein Grundschulliga-T-Shirt in der Farbe und mit den Logos der jeweiligen Grundschule sowie der Besuch eines Bundesliga-Heimspiels der Recken der TSV Burgdorf inklusive Bustransfer enthalten. Zusätzlich zu den AG-Teilnhmern der Handball-AGs dürfen sich aber auch wieder Schülerinnen und Schüler anmelden, die aus schulorganisatorischen Gründen nicht an einer Handball-AG teilnehmen können, oder wegen ihrer Ganztagsverpflichtung nicht zum Nachmittagstraining unter der Woche kommen können, aber trotzdem gern diese spannende Sportart unbedingt kennenlernen wollen. enbos Osteopathie Physiotherapie Personal Training Freies Training Körperwerk Gehrden Bünteweg Gehrden Marktstraße 2a Tel. (1) Fax (1) Thorsten Glomb Tel / Türen, Fenster, Rollläden, Markisen, Innenausbau, Insektenschutz Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Hörakustik Spitzenspiel in der Glück-Auf-Halle Mit dem TUS Vinnhorst gibt der designierte Aufsteiger und verlustpunktfreie Spitzenreiter der Verbandsliga seine Visitenkarte in der Glück-Auf-Halle ab. Marko s Weinhaus Inh. Milisav Markovic Bahnhofstraße 1 Tel. / Fax: Mobil 0176 / Deutsche und Internationale Weine, Sekte und Spirituosen Öffnungszeiten: Mo. - Fr Uhr Sa Uhr Hinten: Clife Beyer-Pohl, Louis Fuhlrott, Kevin Ströh, Jan Wittwer, Kai Lemke, Sebastian Beyer, Yannik Müßner, Maximilian Schulze, Bastian Harendt, Thomas Thiele, Annika Natho und Nei Portela. Vorn: Tobias Kassner, Phil Hornke, Malte Kress, Moritz Meyer, Patrick Kassner, Philipp Obrock, Mark Wegner und Tim Natho. Mit Hilfe eines potenten Spenders sowie eines Sponsors soll in Vinnhorst nicht nur ein neues Sportzentrum mit Hallen für die Ktturner und die Handballer entstehen - auch die Kosten für Trainer, Teams und Fahrtkosten mit dem Fernziel Bundesliga werden mindesten für acht Jahre übernommen. Das sind unglaubliche Traumbedingungen, die sogar die Ausgangslage der TSV Burgdorf vor ihrem Durchmarsch in die HBL übertreffen. Mit bisher 103 erzielten Toren ist Phil Hornke zur Zeit der erfolgreichste Torschütze der Vinnhorster, Kevin Ströh (82), Kai Lemke (63), Sebastian Beyer und Thomas Thiele (je 57) erzielten dabei weit mehr als die Hälfte der 504 Saisontore für ihr Team. Angesichts dieser Zahlen und Fakten sowie des aktuellen Tabellenstands ist der TUS Vinnhorst natürlich haushoher Favorit für dieses Spiel - aber wir erinnern doch auch gern an ähnliche Konstellationen in den vergangenen Jahren, bei denen der HVB am Ende mit viel Herzblut als glücklicher ger vom Feld ging. Schaun wir mal, was heute geht... Röntgenstraße 3 a Telefon 0 51/3777 JETZT STARTEN! Vereinbaren Ihren unverbindlichen Besichtigungstermin im Studio B54 Bergstr. 54 Tel Nach dem Spiel ist vor dem Genuss. Bergstr. 3 Telefon 1 / Telefax 1 / Osterfeldstr. 23a Tel. 1 / Mobil 0160 / es Auftreten... Schuhhaus TEBBE Marktstraße 45 Telefon 1 / Bücherhaus am Thie Telefon HAIR & STYLING BY MOURAD S t u d i o 25 IMMER EIN Volltreffer! Wennigser Str. 11 Barsingh./ Egestorf Telefon Marktstr. 22 1/38 85 Mo - Fr: , Sa: tel. Bestellung Katarina Kniggendorf Apothekerin Katarina Kniggendorf e.k. Marktstr. 25, Stilecht M O D
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks