Vertrauen auf das Siegel Kennzeichnung von Produkten und ihre Bedeutung für die umweltfreundliche öffentliche Beschaffung

Please download to get full document.

View again

of 25
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Vertrauen auf das Siegel Kennzeichnung von Produkten und ihre Bedeutung für die umweltfreundliche öffentliche Beschaffung Dr. Evelyn Hagenah Leiterin der Abteilung Nachhaltige Produkte und Konsummuster,
Vertrauen auf das Siegel Kennzeichnung von Produkten und ihre Bedeutung für die umweltfreundliche öffentliche Beschaffung Dr. Evelyn Hagenah Leiterin der Abteilung Nachhaltige Produkte und Konsummuster, Kommunale Abfallwirtschaft im Umweltbundesamt Kennzeichnung von Produkten und ihre Bedeutung für die umweltfreundliche öffentliche Beschaffung sind belastbar? Hohes Umweltentlastungspotential der öffentlichen Beschaffung Umweltfreundliche Beschaffung zahlt sich aus erhöht die Qualität der Bedarfsdeckung fördert ökologisch innovative Produkte Kriterien aus Typ-I-Umweltzeichen, wie die des Blauen Engel bieten eine naturwissenschaftlich abgesicherte und vergaberechtlich valide Basis Hohes Umweltentlastungspotential McKinsey-Studie (2008) Download Gesamtausgaben der öffentlichen Hand ca. 260 Mrd. Euro pro Jahr davon ca. 51,4 Mrd. Euro in umweltorientierten Zukunftsbereichen (Energiebeschaffung, Transport, Verkehr, IT sowie weitere elektronische Geräte) Eine umweltorientierte öffentliche Beschaffung könnte die Treibhausgasemissionen des öffentlichen Sektors in Deutschland bis 2020 um 30% bzw. 12 Mio. Tonnen senken. Empfehlung: stärkere Bündelung des Beschaffungsvolumens, um ausgewiesenes Umweltentlastungspotential besser nutzen zu können Umweltfreundlich beschaffen zahlt sich aus! Analyse minimierter Lebenszykluskosten (verbindlich für den Oberschwellenbereich nach 4 Abs. 6 Ziff. 1 VGV) Arbeitshilfen Excel-Tool aus Smart SPP Download generischer Ansatz daher geeignet für Vielzahl von Produktgruppen Excel-Tools aus Buy-Smart Download produktspezifische Berechnungshilfen daher sehr übersichtlich und leicht zu handhaben Mindestanforderungen (vgl. 8 Abs. 5 VOL/A-EG) Die Verwendung von Spezifikationen (Umweltkriterien) aus Umweltzeichen ist vergaberechtlich zulässig, vorausgesetzt sie erfüllen die Grundsätze der Geeignetheit Wissenschaftlichkeit Transparenz und Zugänglichkeit Typ-I-Umweltzeichen wie der Blaue Engel oder die Euro-Blume (d.h. Umweltkennzeichnungen nach ISO 14024) erfüllen die gestellten Anforderungen Auch andere Umweltkennzeichnungen können die Anforderungen erfüllen Zurückhaltung ist geboten bei herstellereigenen Umweltkennzeichnungen Politische Zielsetzung (vgl. Ziff. 6 lit. b Maßnahmenprogramm NHK) Beschaffungsverantwortliche der Bundesressorts sind unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgrundsatzes gehalten i. bei Ausschreibungen die Kriterien des Umweltzeichens Blauer Engel zu verwenden; ii. ansonsten die Kriterien des Europäischen Umweltzeichens oder vergleichbarer Label zu nutzen Blauer Engel und EU-Blume (I) Beide gewährleisten als Typ-I-Umweltzeichen Hohe Umweltqualität der zertifizierten Produkte Prüfung der Einhaltung der Anforderungen durch Dritte Breite Beteiligung der Stakeholder bei der Entscheidung über die Umweltanforderungen Marktabdeckung BE ~ 90 Produktgruppen EU-Blume ~ 26 Produktgruppen Blauer Engel und EU-Blume (II) Überschneidungen Existieren für eine bestimmte Produktgruppe bereits Kriterien des EU-Umweltzeichens so dürfen andere nationale Typ-I- Umweltzeichen wie der Blaue Engel nur dann auf diese Produktgruppe ausgedehnt werden, wenn die erarbeiteten Kriterien mindestens so streng sind wie die EU- Umweltzeichenkriterien. (Vgl. Art. 11 Abs. 1 Verordnung [EG] Nr. 66/2010.) Informationsinstrumente Inhalte (Insb.) konkrete Informationen und Empfehlungen zur umweltfreundlichen Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen aus sieben Bereichen Reinigung/Hygiene Büro Gebäudeinnenausstattung Fahrzeugwesen Energieversorgung Garten- und Landschaftsbau Technische Gebäudeausrüstung Informationsinstrumente Inhalte Leitfäden für die produktneutrale Gestaltung von Leistungsbeschreibungen Leitfäden für die umweltfreundliche Beschaffung von IKT-Produkten Bereits abrufbar für PC (Desktop) Notebooks In Vorbereitung für Monitore Server Kooperation mit dem KdB Das UBA wird vom Kaufhaus des Bundes (KdB) frühzeitig über die Vorbereitung neuer Rahmenverträge informiert. In geeigneten Fällen kontaktiert das UBA die zuständigen Beschaffer und informiert über ggf. vorhandene Umweltzeichen und Ausschreibungsempfehlungen. Soweit möglich, erarbeitet das UBA auch entsprechende Ausschreibungsempfehlungen in Abstimmung mit den zuständigen Beschaffern. Bsp.: TV-Geräte Druckerzeugnisse Entwicklung standardisierter Ausschreibungsempfehlungen für die öffentliche Hand Berücksichtigung umweltbezogener/ nachhaltiger Aspekte als Selbstverständlichkeit Nützliche Links: (Infowebsite des UBA) (Website des Umweltzeichens) (Skripte) (ITK-Leitfäden) undliche_beschaffung_ufoplan_2006.zip (LCC-Tool UBA) (LCC-Tool ICLEI) (LCC-Tool BEA) + (Netzwerke) Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Evelyn Hagenah
Similar documents
View more...
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks